Sunny Sunday #9

// // //

Der heutige Sonntagspost kommt ziemlich spät.
Ich hatte heute nämlich wieder das Vergnügen 10Stunden im Krankenhaus zu verbringen. &das Ergebnis.. Patient wird wieder entlassen, es war ja nur der Kreislauf,
sowas kommt vor.
Danke Herr Oberarzt..

Denn eigentlich, wollte ich den Sonntag wieder einmal gammelig zu hause verbringen, im Internet rumsausen &ganz viel anderes nutzloses Zeug tun. Da hat mir aber mein Freund einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht :)

Was in der letzten Woche noch so los war?
Außer arbeiten &Krankenhausbesuchen ziemlich wenig.



Donnerstag war unsere Wohnungsvorabnahme..
in 3Monaten sind wir endlich aus dem Horror-Wohnhaus raus.
&Abends war ich mit Freunden in Hamburg zum Public Viewing auf dem Heiligen Geisfeld. Ich muss zugeben, die Stimmung war besser als in Kiel &auch mit wenig Alkohol kann man Spaß haben. Man muss nur genügend aufblasbare Kia Klatsch Dingens haben :)

Oh.. ja.. Freitag war ich endlich mal wieder beim Sport. 6Uhr morgens. Nach nur 4Stunden schlaf. Sehr vorbildlich. Danach durfte ich meinen Freund aus dem Krankenhaus abholen, was sich aber auch ziemlich hinzog.. denn manche Ärzte sind manchmal einfach ziemlich beschäftigt.

Zur Überraschung kam dann noch Schwiegermuddi zu Besuch. Wenn das Kind krank ist, werden unter Umständen auch mal kurzfristig 360Kilometer zurück gelegt.

Samstag war GirlsBirthday &da Schwiegermuddi auf den Patienten aufgepasst hat, konnte ich ein bisschen entspannen. Obwohl ich nicht Geburtstag hatte, gab es trotzdem ein "Geschenk". Josie ist jetzt stolze Besitzerin eines Seifenblasenkrokos. Ich habe ihn auf den Namen Kro´ko Dil getauft (äußerst originell, i know) Wenn man mich nicht kennt, hätte man gestern glatt denken können, ich wäre bekloppt, so wie ich mich über dieses Vieh gefreut hab. Auf jedenfall wird er mich zum Deichbrand begleiten, ich brauch auf definitiv einen Bodyguard. &wer eine 28jährige mit Kinderspielzeug& Blumenkranz im Haar wild rumhopsen sieht.. der denkt sich sowieso ich bin verrückt.

Ich persönlich finde, man ist nie zu alt zum Spaß haben. Wie seht ihr das?

Ich seh mir jetzt noch den Rest den Fussballspiels an &dann war es das für mich. Den ganzen Tag rumsitzen &warten nervt &macht mega müde.
Habt noch einen tollen Abend.






Geliebt: Kro &unsere Fellnasen

Gehasst: Ärzte.. zumindest die unorganisierten

Gelesen: Weit weg &doch so nah

Gemacht: Krankenschwester gespielt

Gelernt: Niemand weiß alles (auch Muttis nicht)

Kommentare:

  1. Hallöchen :)

    Ich bin der festen Überzeugung, dass man niemals zu alt zum Spaß haben sein kann! Wieso denn auch? Dann ginge die Lebensfreude ja gänzlich flöten... Ich finde das Krokodil ja mal sowas von genial. Das will ich auch haben ;)
    Deinem Patienten wünsche ich eine Genesung und euch beiden einen schönen und sonnigen Tag :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie Recht du hast. Spaß ist schließlich mit das wichtigste im Leben :)
      Über Kro Ko hab ich mich auch tierisch gefreut (die Fellnasen waren vom seinen Blubberblasen auch ganz begeistert) Den gibt es bei Toys'r'us für nur 10,-€ Ein toller Preis für so ein tolles Kinderspielzeug.
      Danke für die lieben Grüße &es geht im wirklich schon besser, bin eben aus dem Krankenhaus zurück.

      Löschen
    2. Oh mann, ich glaube, den muss ich mir wirklich auch holen :) Einfach zu göttlich :D

      Löschen