Back from
Deichbrand 2o14

// // //

Huhu ihr Lieben
Eigentlich bin ich schon seit gestern  zurück.
Und eigentlich wollte ich diesen Post schon gestern schreiben.
Aber Schlafentzug, auspacken, Wäsche waschen 
&drölfzighundert Fotos angucken
hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht :)

Aber jetzt bin ich wieder fit. Mein erstes Festival (jaja mit 28 reichlich spät) - es war grandios bravorös!!

Wir haben uns in den 4 1/2 Tagen nicht umgebracht, keiner ist verhungert oder verdurstet. Niemand hatte einen total Ausfall &unsere Camp-Nachbarn waren mega nett. 
Von der Musik braucht man nicht zu reden, die war natürlich auch klasse.



Donnerstag früh ging es los.. 

Weil irgendwo im DitschiLand eine Umleitung war, kamen Lena, Fenja &Nadine ein bisschen später,
danach ging aber alles relativ schnell.

Um 15Uhr standen die Autos &wir sind zur Fastlane.. Was wirklich ein schlechter Witz war..

Ich glaube, wir haben 1 1/2 Stunden warten müssen, bis wir endlich unsere Bändchen hatten. 

Danach noch mal anstehen für´s GreenCamp 
&um 23Uhr hatten wir das wichtigste auf unserem Camp, 
die Zelte und der Pavilion stand - alles gut, ab unter die Dusche.

Das Wetter war Bombastisch, genau wie die Stimmung. 
Wir haben viele Super Acts gesehen wie z.Bsp. 
Prinz Pi, Cro, De Fofftig Penns &Moonbootica. 
Irie Révolté, Millencollin, Jupiter Jones (die mit neuem Sänger überhaupt nicht mehr gut sind), Materia, Jan Delay& Disco no1 &Booka Shade.
Revolverheld, Alligathoa, The Hives, The Prodigy &Le Fly
Montag Nacht 3Uhr sind wir dann zurück. 
Wir hatten schon Nachmittags alles zusammen geräumt, 
weil es auf einmal hieß: Unwetterwarnung!! 
Letztendlich war es die richtige Entscheidung, 
denn als wir losfuhren fing es schon an zu regnen &blitzen.

Mein Fazit, es war mein erstes &nicht mein letztes Festival.
&GreenCamp ist sowieso das geilste. Kein oder wenig Müll. Entspannte Leute.
Nächstes Jahr sind wir wieder dabei.
!! Achtung. Jetzt folgt die Bilderflut !!

            Man braucht nicht zu erwähnen, das wir Seifenblasen liiieben.
Alle lieben Kro Ko.
Bruni ist wieder vollgeladen, auf zum Endspurt.. Die letzten Stunden genießen.




Kommentare:

  1. Seifenblasen sind ja auch was superdupertolles und ich habe mir den kleinen Kroko immer noch nicht geholt.:D *kopfschüttel*
    Schön zu sehen, dass du so viel Spaß hattest. :) Und scheinbar von der Bundeswehrausrüstung profitieren konntest. ;) Jupiter Jones kommen am Wochenende auch hier ans Fest. Wir haben uns schon gefragt, wie sie so mit neuem Sänger sein werden, jetzt bin ich nicht gerade hoffnungsvoll. :D Na ja, mal schauen...

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es war sooo lustig, wir haben schn beschlossen, das wir nächsten Jahr wieder hin fahren :) Der Regenparka war in den letzten Stunden echt super praktisch.

      Naja und bei Jupiter Jones war ich so an Nicolas´Stimme gewohnt.. da haut die neue/andere einen einfach nicht um. Aber vielleicht siehst du das ja anders &bist gar nicht so enttäuscht. Ich wünsche Euch auf alle fälle viel Spaß beim Konzert :)

      Liebste Grüße♥

      Löschen