GlamourEvent .
'Love, Rosie'

// // 0 Kommentare //
Quelle: cinemaxX
Starttermin: 30.10.14
Huhu Ihr Lieben.
Gestern Abend war es soweit. 
Die Preview von 'Love, Rosie'
Ich hatte Euch ja schon berichtet, dass ich bei dem Gewinnspiel der Glamour 2Karten für die Preview in Hamburg gewonnen habe.
Ich stand auf der Gästeliste und durfte noch jemanden mitnehmen. Mein Freund war regelrecht.. nun ja.. "begeistert" dass er meine Begleitung sein darf :)

Um 17Uhr ging es los nach Hamburg. Schön rein in die Rush Hour. Schnell noch was essen &um 19:30Uhr ab zum Kino. Zu den Karten gab es noch Coupons für Sekt und Popcorn. Für die Verpflegung war also gesorgt. Da freie Sitzplatzwahl war, haben wir den Sekt quasi auf ex runtergekippt (wer will schon im Kino ganz vorn sitzen?!)
Der ganze Stress hat sich gelohnt, wir hatten gute Plätze. Der Film konnte starten. Es ging auch sofort los. Keine Werbung. Kein Eisverkäufer. Einfach nur Film. Jippie!

So wird der Film beschrieben:
Romantisches Märchen über zwei beste Freunde, die bis zur Erfüllung ihrer großen Liebe einen langjährigen Hindernislauf mit anderen Partnern meistern müssen.

Rosie und Alex sind seit Kindertagen beste Freunde und, erwachsen geworden, vielleicht auch noch mehr, wenn sie sich nur ihre große Liebe, die sie füreinander empfinden, eingestehen würden. Doch stets kommt Unerwartetes dazwischen, darunter eine Schwangerschaft, Ersatzbeziehungen mit falschen Partnern und Missverständnisse, die verhindern, was für alle in ihrem Umfeld offensichtlich ist. Nach vielen Jahren und Irrwegen sind beide mit anderen verheiratet, aber wahres Glück können sie nur zusammen finden. (Quelle: CinemaxX)
Quelle: constantin-film.de
Wer das Buch 'Für immer vielleicht' gelesen hat, wird sich ein wenig wundern. So ging es mir zumindest.  Die Story an sich ist ähnlich, aber ein wenig abgewandelt. Man kann viel lachen, mitfühlen &vielleicht auch ein Tränchen vergießen. Ich fand den Film trotzdem ziemlich gut. Mein Freund war auch begeistert, er hatte schon Angst, dass der Film die totale Schnulze ist. So dachten die anderen 5% der männlichen Besucher sicher auch. Aber Lily Collins &Sam Claflin spielen ihre Rollen toll und so ist ein lustiger, romantischer aber keinesfalls schnulziger Film (mit tollem Soundtrack) entstanden.

Quelle: filmstarts.de

Kinobesuche sind ja wirklich teuer geworden. Das Geld lohnt sich aber definitiv. 
Vor allem für Fans von Cecelia Ahern. 
Habt Ihr das Buch gelesen? Guckt ihr Euch den Film an? 
Ich bin auf Eure Antworten gespannt :)

New in .
Zoeva for Douglas LE

// // 6 Kommentare //
Ahhhh! Ich kann es immer noch nicht fassen. 
Seit Freitag bin ich stolze Besitzerin des LE Pinselsets von Zoeva. An sich sind die Pinsel die selben, wie im normalen Set für die Augen. Da Zoeva aber mit Douglas zusammengearbeitet hat, kommen sie im tollen Türkiston daher. 
Wunderschön, wie ich finde. 
Das Pinselset könnt ihr aktuell für 19,99€ hier kaufen. Ich war schon ganz verzweifelt, als ich gesehen habe, dass sie nicht mehr lieferbar sind. Aber die liebe Laura von Rosa Schminktisch meinte, dass die immer wieder nachkommen. Also habe ich Donnerstag früh um 6Uhr den Laptop angeworfen und tadaaaa... Die Pinsel waren da und jetzt haben sie ein neues zu hause. Jippie!!
234 / Luxe Smoky Shader
322 / Brow Line
227 / Luxe Soft Definer
231 / Luxe Petit Crease


Zu den Pinseln gibt es die typische Zoeva Pinseltasche. Diese ist diemal aber türkis gefüttert. Passend zu den Pinseln also. Zusätzlich gibt es noch eine Beschreibung. Welcher Pinsel für was etc. Finde ich ganz gut, denn es soll ja angeblich noch Menschen geben, die nicht so "Beautygeschädigt" sind :) 
Ich bin jedenfalls mega happy, dass ich endlich meine Zoeva Pinsel habe.. Lang habe ich drauf gewartet. Und wenn im Frühjahr das neue BambusVegan Set rauskommt, bekommen diese Schätzchen Zuwachs.

Wie findet Ihr die Pinsel? Habt Ihr schon Erfahrung mit Zoeva Pinseln?

In The Woods

// // 2 Kommentare //
Heute waren wir mal wieder im Wald. Mein Freund war laufen, ich nicht. 
Gestern habe ich einer Freundin beim Umzug geholfen &jetzt quält mich das Muskelkatertier. 
Der Herbst ist die tollste Zeit den Wald zu fotografieren.
Also kam meine geliebte Canon mit &auf ging´s völig euphorisch in den Wald zum fotografieren..


Mittelfinger-Mittwoch #10

// // 2 Kommentare //
Huhu Ihr Süßen !!

Quelle: Glamour.de
Ich habe die Vermutung, GLAMOUR mag mich. 
Denn .. Trommelwirbel .. ich stehe auf der Gästeliste für das Glamour Pink Carpet Event am 11. November in Hamburg!! Wohoooo. Ich freu mich. GLAMOUR &GÖRTZ haben dieses Event im Frühjahr schon mal veranstaltet. Diesmal habe ich das Glück &darf dabei sein. Es gibt Livemusik, die neusten Herbst/ Winter Trends, eine Benefit Beauty Station &Cocktails von JustBe. Das wird grandios!! Sicherlich gibt es wieder viele Fotos für Euch. 

Gestern ging es mit den Fellnasen zum Tierarzt. 30Minuten hat es gedauert, bis ich beide in ihren Taschen hatte. Manche denken ja vielleicht, Katzen wäre doof. Sind sie aber nicht. Lilli &Marshi wissen ganz genau, wenn Mama mit Leckerlis ankommt &die doofen Körbe im Schlazimmer stehen passiert nichts Gutes. Aber nachdem beide verstaut waren, ging es los. Ohne meckern. Ohne fauchen. Die liebsten Katzen der Welt. 
Beim Arzt waren sie auch ganz brav. Beide gesund. Marshall hat wieder Frauenherzen erobert. 

Heute war wieder mein freier Tag &ich habe fleißig gegammelt &Hausfrau gespielt. Ich warte schon den ganzen Tag auf meine Sportsachen von Tchibo.. dann könnte ich nachher noch laufen gehen. So wie es aussieht, wird das aber nichts.
Ach.. Eben noch über den Postmann gemackert, schon klingelt es. Perfekt. Jetzt muss nur warten bis Holger nach hause kommt &dann kann es losgehen. Heute Abend gibt es Kürbis Pommes. Lecker.

Was macht Ihr heute noch tolles?
Habt noch einen tollen, sonnigen Tag Ihr Lieben ♥

Sunny Sunday #19

// // 0 Kommentare //
Huhu Ihr Lieben.

Laut Wetterbericht sollte heute noch mal die Sonne vom Himmel strahlen &somit für herrliche 20° sorgen. Aber nichts da. Wolken. Sturm. Herbstwetter eben. Auf Herrn Klöppel ist auch kein Verlass mehr.

Um nicht den ganzen Tag faul rumzuliegen (wie ich es Sonntags sonst immer mache) habe ich beschlossen, meinen Schuhschrank/ Abstellraum auf Herbst/Winter umzuräumen. Also die Massen an Sommerschuhe raus &die wenigen Winterschuhe rein. 
Wenn man weniger Winterschuhe hat, denkt man ja automatisch, hat man mehr Platz im Schrank. Pustekuchen. Dabei feht mir noch so einiges. Ich brauche unbedingt noch hohe braune Stiefel. Meine alten von Buffalo sind so ziemlich hinüber. So ist das mit Lieblingsstiefeln.. die trägt und trägt man und irgendwann fallen sie einem vor lauter Verschleiß vom Fuß. Das Leben ist schon hart.

Aber ich wil gar nicht meckern. Ich stell mich gleich in die Küche und verbreite ein fuluminantes Chaos, indem ich Brokkoli-Blumenkohl Auflauf zaubere. Ob man den essen kann, ist dann wieder eine andere Frage :) Das war es dann aber auch an Arbeitswut für heute. Danach wird nur noch auf dem Sofa gelegen, 
mit den Fellnasen gekuschelt und im www gestöbert.
Die Woche verging wahnsinnig schnell. Das lag am Montags-Meeting. 
Dadurch wurde die Woche ja schon einen Tag kürzer.
Ich wünsche Euch noch einen tollen &hoffentlich sonnigen Sonntag.
Wie habt ihr die Woche verbracht?
_______________________________________
gesehen: Revenge, Vampire Diaries
gelesen: Das Lied von Eis& Feuer 2, Blogs
gelernt: Der Kunde ist König (als wüsste das noch niemand), mit nettsein gewinnt man nichts, nienienie wieder Haare selber färben (es gibt nicht umsonst eine 3jährige Lehre dafür)
geklickt: immobilienscout, Blogs, amazon
gehört: Casper - HinterlandAlbum, Sleeping at Last - All through the night, 
John Legend - All of me
gekauft: neue Laufsachen (i need motivation), Krimskrams
gemacht: Meeting, PlätzchenKekse gebacken, beim Friseur gewesen

Musik &du #1
Das Lied, mit dem alles begann

// // 2 Kommentare //
Heute kommt mal was Neues. 
Maribel hat auf ihrem Blog 'Maribel Skywalker' zu dem Projekt 'Musik &du' aufgerufen. 
Jeder der mag, kann mitmachen.
Ich finde die Idee super, denn was wäre das Leben ohne Musik. 
Sie drückt Stimmungen aus. Kann einem durch den Tag helfen. 
Oder durch den ersten 10km Lauf (Zum Glück gibt es Caspers Hinterland Album) 
Lieder wecken so viele Erinnerungen.

Jeden Monat wird ein Thema vorgegeben. 
Im Oktober heißt es:

Das Lied, mit dem alles begann.
Ein Lied, das dich an deine Kindheit erinnert.
________________________________________________

Wenn ich an meine Kindheit denke, fällt mir Musiktechnisch sofort ne Menge ein.
Münchner Freiheit, Matthias Reim, Roland Kaiser, Bernard Brink.. ja, im Osten in den 90er Jahren hat man sowas gehört. 

Egal wo wir hingefahren sind. Papa hat seine Kassetten ins Autoradio geworfen und los ging es mit dem fröhlichen geträller.
Am stärksten ist mir unser Volleyballurlaub in Erinnerung geblieben (das liegt unter anderem daran, dass es davon ein tolles Video auf Kassette gibt) Papa, seine Volleyballkumpels &ich kleine 7jährige. Fröhlich trällernd ging es Richtung Tschechien ins Trainingscamp, oder so.
Das waren tolle Zeiten, wo man alles auf Kassette aufnehmen konnte.
Musik aus dem Radio. Quatsch mit den Freundinnen.
Oder Coverversuche von den 'No Angels'.

Welche Musik/ welche Lieder erinnern Euch an eure Kindheit?
Wenn Ihr wollt, könnt Ihr gerne bei dem Projekt mitmachen.
Alle Info´s dazu gibt er hier.




Ich ♥ Röcke

// // 4 Kommentare //
Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht, aber ich lieeebe Röcke. Vor allem im Herbst. Mit dicker Strumpfhose. Mit Overkneesocken oder Strümpfen. Am liebsten sind mir momentan Glocken- &Skaterröcke. Sie lassen mich zwar gut fünf Kilo schwerer aussehen, ist mir aber Schnuppe. Röcke kann man super kombinieren. Ob Bluse, groben Strickpulli, Jeanshemd, Top.. egal wie, er ist vielseitig einsetzbar. Wenn Ihr Röcke genauso sehr liebt wie ich, Euch aber nicht 100%ig sicher seid wie man was kombinieren kann, dann habe ich was tolles für Euch. Isabel von edelight schrieb mich diese Woche an und fragte mich ob ich Interesse an dem Röcke-Guide ihrer Website hätte.  Die Autoren der Website haben einen 38seitigen kostenlosen Guide zusammengestellt.






Der Röcke-Guide zeigt Euch, was es für verschiedene Rockvarianten gibt &wie man sie kombinieren kann (klar, sicher wissen das die meisten von Euch. Aber man lernt ja nie aus) Zudem gibt es noch die verschiedenen Figurtypen, mit dazugehörigen Tipps, wem was am besten steht. Wenn ihr mögt, dann schaut hier mal rein.
 
Habt noch einen tollen Abend  ♥








in Zusammenarbeit mit edelight
Die Bilder wurden mir zur Verfügung gestellt von edelight

Vom Glück geküsst .
Oder auch nicht .

// // 0 Kommentare //
Es gibt Tage, an denen doofe Sachen passieren. 
Dann bekommt man eine Email. 
Und man ist mega happy.
Quelle: Cinemaxx
In meinem Postfach war heute eine Mail von der Glamour Redaktion. Ja toll, denkt Ihr Euch.. Und.. ??
Ich habe 2Karten für die Kino Preview von 'Love Rosie' am 27.10. gewonnen!! Wie grandios ist das denn bitte?! 
Ich bin auf Arbeit fast ausgeflippt vor Freude. 

Für alle die sich jetzt fragen 
'Was ist denn das für´n Film..'
Vielleicht kennen einige von Euch das Buch 'Für immer vielleicht' von Cecilia Ahern. Das wurde jetzt verfilmt. Grandios, wie ich schon sagte. Ich freu mich jedenfalls riesig über den Gewinn. &mein Freund erst. Endlich wieder ein schön schnulzig kitschiger Film im Kino.
Ein dickes fettes Danke an GLAMOUR !!

Ich bin gespannt, ob der Film so super ist, wie das Buch. 
Kennt jemand das Buch? Möchte jemand  den Film sehen? 
______________________________________

Das war mein heutiges Highlight. Heut morgen war ich ganz entspannt in meiner morgendlichen Routine &plötzlich klingelt das Telefon. Um 6:42Uhr?? Nennt es Intuition oder was auch immer. Jedenfalls dachte ich 'Das ist sicher Holger, der erzählt mit jetzt, dass er einen Unfall hatte' Ich also ans Handy und peng* 
Es ist ernsthaft &wahrhaftig mein Freund dran, um mir zu erzählen, dass er soeben ein armes, kleines, unschuldiges Rehkitz gekillt hat. Zum Glück ist Ihm nichts passiert. Dafür dem armen Reh. Brunhilde ist vielleicht schrott. Das wird morgen der liebe Gutachter rausfinden. Ich bin gespannt. Mein Auto, in den Händen meines Freundes.. und man kann Wetten abschließen. Nach spätestens 2Monaten sind sie schrott. Mysteriös dieses Phänomen.

Ich hoffe, ihr hattet einen ruhigeren Tag &wünsche Euch noch einen tollen Abend ♥



Mittelfinger-Mittwoch #9
&ein bisschen Kleinkram

// // 2 Kommentare //
 

Wäre ich heute morgen nicht zufällig von den lieben Fellfressen geweckt worden, 
hätte ich vermutlich den ganzen Tag im Bett verbracht. 
Meinen Arzttermin verpennt. Nichts von meinem freien Tag gehabt.
Aber die liebsten Kätzchen dachten sich 'ey.. der Dosenöffner muss aufstehen.. wir haben hunger' Also bin ich brav aufgestanden, habe die Raubtiere gefüttert, 
mich angezogen &
ab ging es an die frische Luft.


Rezept // Kürbissuppe

// // 0 Kommentare //
Im Herbst habe ich einen riesen Verbrauch an Kürbissen. 
Sie sind gesund, lecker& man kann wahnsinnig viel mit Ihnen kochen.
Deshalb gab es heute eine leckere Kürbissuppe.
Dafür braucht Ihr nicht viel.
Einen Kürbis (ich nehme immer den Hokkaido), ein paar Möhrchen, 500gr Kartoffeln, 1Dose Kokosmilch, 3-4EL Gemüsebrühe, 2 Zwiebeln, Salz& Pfeffer






Zuerst schneidet Ihr alles klein. Extratipp: Wenn Ihr den Kürbis für 20-30min bei 150°c in den Ofen legt (vorher in zwei Hälften schneiden und entkernen) lässt er sich viel leichter schneiden. Wenn alles klein geschnippelt ist, gebt Ihr die Gemüsebrühe dazu &gebt soviel Wasser dazu, das alles knapp bedeckt wird. Nach ca 20min kochen nehmt Ihr einen Pürrierstab oder ähnliches& pürriert so lange, bis eine sämige Masse entsteht. Am Ende kommt die Kokosmilch hinzu. Umrühren. Fertig.
Guten Appetit!

Sunny Sunday #18

// // 5 Kommentare //

Hallo Ihr Lieben.


Mir ist aufgefallen, dass meine SonntagsPosts in letzter Zeit ziemlich in vergessenheit geraten. Das liegt mitunter auch daran, das ich Sonntags immer topmotiviert &gammelig bin. Zu nichts lust habe. Einfach mal rumliegen& faul sein möchte.
Mir fehl die Sonne. Mein Melantonin. Aber auch ihne Sonne habe ich grandiose Laune, von daher will ich gar nicht meckern.
Die Woche ist wieder nur so dahin geflogen. Und das, obwohl nichts spannendes passiert ist. Diese Woche war "Besuchswoche". Donnerstag kam meine Kimi vorbei &gestern kam uns Lena besuchen.  Das war echt super, denn die beiden habe ich schon eine halbe Ewigkeit nicht mehr gesehen.
Mittwoch wollten wir ja mit den Fellnasen zum Arzt. 
Ein Totalreinfall, wie Ihr hier lesen könnt.

Ansonsten gab es nicht viel. 
Ich war diese Woche mal wiede nicht beim Sport. Jaja ich weiß, aber mit Rotznase muss man da nicht hin :)
Meinen Gammelsonntag muss ich nachher noch kurzzeitig unterbrechen, weil ich mich noch auf das Filialleiter Meeting morgen vorbereiten muss. Meetings sind immer toll. Man sieht die anderen Mädels mal wieder& ab und zu gibt´s auch was informatives :)
Dann muss ich mir noch überlegen, was ich tolles anziehe. Das heißt wieder, stundenlanges vor dem Schrank stehen. Dieses und jenes rausziehen& dann doch feststellen 'nee, das mag ich nicht'. Letztendlich läuft es wieder darauf hinaus, das mein Schrank eh viel zu klein ist& nichts verwertbares drin wohnt (kennt ja jede Frau, dieses Problem) 
Meine Nägel muss ich noch lackieren. 
Leckere Kürbissuppe kochen (wenn ich es schaffe, gibt es dazu noch einen extra Post)
Und wenn dann noch Zeit ist, gibt es die Freitagsfolge von "The Originals" Die habe ich nämlich verpasst

Jetzt wird es erstmal Zeit für Zahlen& Fakten. 
Was habt Ihr diese Woche erlebt? Gab es was tolles, interessantes, spannendes?
Ich wünsche Euch noch einen tollen Sonntag. Genießt Ihn.



___________________________________


gelesen: Das  Lied von Eis& Feuer/ Die Herren von Winterfell
gesehen: GZSZ, TBBT, Under The Dome
geklickt: twitter, h&m, diverse Blogs
gemacht: Haare gefärbt, mal wieder nicht beim Sport gewesen
geliebt: Kindheitserinnerungen
gehasst: Mückenstiche, Krankheitsbazillen die überall rumfliegen
gefreut: die neue GLAMOUR, der Besuch von den Mädels


Mittelfinger-Mittwoch #8

// // 2 Kommentare //
Heute war ganz groß Spannung &Action angesagt. Unsere beiden Fellnasen sollten zum jährlichen Impfen. Das sie sich darüber gefreut haben, brauche ich wohl nicht zu erwähnen. Bei Marshi dem Kater Nimmersatt ging es relativ einfach. Leckerlis ins Körbchen, hinein mit dem Fellpo und gut ist. Prinzessin Lilli wollte dagegen so gar nicht in Ihren Luxustransporter. Da habe ich extra so ein super tolles Hartschalen Ding bestellt. Mit tausenden Öffnungen. Und jedesmal wollte die Katze da nicht rein. Schlimm sowas. Noch nicht mal ihre Lieblings Leckerlis haben zur Bestechung geholfen. Also musste Plan B her. Marshi aus der Box raus. Rein in den (wesentlich kleineren) LuxusTransporter. Das war dann relativ schweißtreibenden,  weil der arme Kerl ja schon 5min in der Box eingekerkert war &zusehen musste, wie das doofe Frauchen versucht, die arme, sich wild wehrende Lilli zu bändigen. Ich denke, jeder der Katzen hat, wird verstehen was für ein Kampf das ist. Dementsprechend war ich froh, dass nach 15min alle Beteiligten Abmarschbereit waren. Zum Glück ist der Tierarzt direkt auf der anderen Strassenseite, so das die beiden nur die üblichen Fahrstuhlbekanntschaften ertragen mussten. Voller Vorfreude , dass keiner mauzt etc wollte ich die Tierarztpraxis stürmen & peng! Mittwoch Nachmittags geschlossen. Ich war sprachlos. Da standen wir nun. Keiner war da. Außer zwei eingesperrte Fellnasen und ihr Frauchen. Kurze Aufregung und ein dezenter Ausraster über meine eigene Verpeiltheit &ab gings wieder nach hause.
Die Fellnasen waren völlig überrascht, als sie nach 5min wieder in ihrem Revier waren und aus ihren Gefängnissen stürmen konnten. Verarscht fühlten Sie sich sicherlich auch. Minutenlanger Terror für nix.. Zum Glück sind Katzen nicht nachtragend. Von daher bin ich auch ziemlich optimistisch, wenn ich dieses spannende Experiment nächste Woche nochmal wiederhole.
Ich wünsche Euch noch einen tollen Abend.

[Klitze]Kleiner Haul
&ein bisschen Alltagsgeplapper

// // 2 Kommentare //
 Hallöchen Ihr Süßen.
 Ich hoffe Ihr genießt bei bestem Wetter diesen grandiosen Feiertag. Die letzten Sonnenstrahlen muss man ja genießen, deshalb sitz ich schon den ganzen Tag auf Balkonien &gammel vor mich hin. 
Heute morgen habe ich, seit einer halben Ewigkeit, mit einer meiner Besten Freundinnen telefoniert &einen grandiosen WinterUrlaubPlan ausgeheckt.
Meinen Freund habe ich eben rausgeworfen &auf seine Erstsemesterfahrt geschickt (eigentlich ist es nur ein Kennenlern-unter-Alkoholeinfluss-Wochenende) also habe ich StiStaSturmfei. Wohooo!

In meinem Alter flippt man da nicht mehr völlig aus &feiert wilde Partys. Nein. Ich mach heute einen wahnsinnig tollen DVD Abend. Game of Thrones. 1.Staffel. Da hab ich mal wieder Bock drauf.

Kommen wir aber mal zum eigentlichen Thema. Gestern war ich noch schnell einkaufen. Schnell deshalb, weil wieder tausende von Menschen der Meinung waren, die Welt würde untergehen. Sie könnten verhungern. Verdursten. Weil an einem Freitag mal die Geschäfte zu sind. Mein Gott. Aber ich möchte ja nicht meckern. Los geht´s also.

Buchtipp #1
Morgen kommt ein neuer Himmel

// // 2 Kommentare //
Wer vielleicht schon meine Leseecke entdeckt hat, 
weiß das ich eine Bücherfanatikerin bin.
Für alle, die mal wieder lachen, weinen, oder beides auf einmal wollen, 
habe ich das perfekte Buch.
"Morgen kommt ein neuer Himmel" von Lori Nelson Spielman
 

Ich habe mir mal ausnahmsweise ein "richtiges" Buch gekauft. Mit Seiten zum umblättern. Kein e-book. Nie hätte ich gedacht, das es mir mal fehlen würde, keine Eselsohren (als Lesezeichenerzatz) in Bücher zu machen. Aber doch, ich habe es vermisst. Ein dickes . fettes . wundervolles . Dankeschön an mein liebstes Schwesterherz, für den Büchergutschein. 
Bei Thalia hatte ich mir vor ca einer Woche dieses super Buch bestellt. Vorher schön den Klappentext durchgelesen (der ein bisschen an "p.s. ich liebe Dich" erinnerte) 
&für gut befunden.
Ihr Schreibstil ist super, ich wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Seite um Seite wurde verschlungen und in 3Tagen war ich durch. Hätte ich nicht zwischendurch so "sinnlose" Dinge wie arbeiten und schlafen zwischenschieben müssen, wäre ich schneller durchgewesen. Dabei muss ich zugeben, das ich viel lieber Thriller lese. Spannung. Action. Mord. Viel mehr mein Ding. Aber ab und zu darfs auch mal ein schnulziger Roman sein. Den letzten Roman, den ich so verschlungen habe war "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes. Auch ein sehr tolles Buch.

Ich mag auch gar nicht zu viel verraten. Wer mal wieder was schnulzig-lustiges lesen möchte, ist mit diesem Buch super beraten.

New in #5

// // 5 Kommentare //

Neuer Monat, neue Sachen. Es wird Herbst. Zeit für dicke Pullis. Davon kann man ja nie genug haben. Mein lieber Freund, der Finanzminister, hat mir erlaubt einmal im Monat zu shoppen. Das habe ich heute gleich mal erledigt. Kann ich also abhaken für diesen Monat. Doof nur, das am Samstag die Glamour Shopping Week startet.. 
Naja, das nächste mal.
Jetzt zeige ich Euch erstmal, was tolles neues bei mir eingezogen ist.