Rezept // Kürbissuppe

// // //
Im Herbst habe ich einen riesen Verbrauch an Kürbissen. 
Sie sind gesund, lecker& man kann wahnsinnig viel mit Ihnen kochen.
Deshalb gab es heute eine leckere Kürbissuppe.
Dafür braucht Ihr nicht viel.
Einen Kürbis (ich nehme immer den Hokkaido), ein paar Möhrchen, 500gr Kartoffeln, 1Dose Kokosmilch, 3-4EL Gemüsebrühe, 2 Zwiebeln, Salz& Pfeffer






Zuerst schneidet Ihr alles klein. Extratipp: Wenn Ihr den Kürbis für 20-30min bei 150°c in den Ofen legt (vorher in zwei Hälften schneiden und entkernen) lässt er sich viel leichter schneiden. Wenn alles klein geschnippelt ist, gebt Ihr die Gemüsebrühe dazu &gebt soviel Wasser dazu, das alles knapp bedeckt wird. Nach ca 20min kochen nehmt Ihr einen Pürrierstab oder ähnliches& pürriert so lange, bis eine sämige Masse entsteht. Am Ende kommt die Kokosmilch hinzu. Umrühren. Fertig.
Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen