Sunny Sunday #24

// // //


Guten Abend ihr Süßen.
Ich wünsche Euch einen grandiosen 4.Advent. In 3Tagen ist Weihnachten. Unglaublich! Wenn man mich fragt, könnte dieses Jahr Weihnachten ausfallen. Dieser ganze Einkaufs- &Backstress. Schrecklich!
Heute zum Beispiel stand ich den ganzen Tag in der Küche &habe geputzt &super tolle Weihnachtskekse gebacken. Schokolade wurde im Kochtopf gezaubert. Und die Katzen haben auch noch ein paar Leckerlis gebacken bekommen. Alle happy. Sogar ich. Bis sich das Chaos erhob &mich böse anstarrte. Klar, ich war dafür verantwortlich, aber das räumen doch sicher kleine süße Kobolde auf. Denkste! Mein Freund wollte sich gekonnt aus der Chaosbeseitigung raushalten. Für morgen hat er allerdings die würdevolle Aufgabe, des Plätzchen dekorierens übertragen bekommen. Wo er heute fleißig Kekse ausstechen konnte, bin ich ganz zuversichtlich, dass er auch das hinbekommt. Die Küche habe ich sich selbst überlassen, vielleicht ist sie ja morgen Früh wirklich wieder ordentlich. Wenn nicht, habe ich morgen Abend noch was zu tun. Jetzt bin ich jedenfalls froh, das ich schön entspannt auf dem Sofa lümmeln kann. Zum Glück hatte ich das Geschenkeverpacken schon Freitag erledigt. Wie soll es aber anders sein, habe ich natürlich doch noch so einiges vergessen. Das wird dann morgen geholt &eingepackt. Ich bin ja immer noch der Meinung, Weihnachten ist Stress pur &man sieht danach locker 2Jahre älter aus. Ganz zu schweigen davon, dass man auch noch ne Menge Geld losgeworden ist. Nichtsdestotrotz ist Weihnachten natürlich auch irgendwie toll. Noch 17Stunden arbeiten &es geht in die Heimat. Man sieht die liebste Familie wieder. Sein allerliebstes Schwesterli. Seine besten Lieblingsmädels. Eben all die wichtigen Menschen im Leben. Und spätestens Heiligabend, wenn ich meine Flasche Wein intus habe, bin auch ich ziemlich tiefenentspannt.
Ich liiiebe Geschenke verpacken. Das beste an Weihnachten überhaupt.
Ich werde mal nachschauen, ob der Zuckerguss schon trocken ist. Dann kann ich die Häppy-Xmas-Kekse nämlich heute noch verpacken &morgen eine halbe Stunde länger schlafen.  Oder auch nicht. Nägel lackieren müsste ich mal wieder. Die sehen schon wieder grausam aus. 
Gestern sollte es eigentlich nach Hamburg zum Weihnachtsmarkt gehen. Da hier aber allertollstes Wetter war &man beinahe weggeflogen wäre, hatte sich das ganz fix erledigt. So konnte ich wenigstens mit den Fellnasen kuscheln. Und putzen. Jetzt drück ich aber erstmal 'Pause' &bleib auf dem Sofa liegen :) Was habt ihr heute tolles gemacht?

geguguckt: GZSZ, Vampire Diaries, Revenge, Die Grisworlds
gelesen: Das Lied von Eis &Feuer, Kalte Narben
geärgert über: das Mistwetter am Samstag - Weihnachtsmarkt adé
gefreut über: unsere Weihnachtskatzen, verrückte Menschen
gemacht: die (vermeintlich) letzten Weihnachtsgeschenke beorgt, Seit ner Ewigkeit mal wieder so richtig geheult (R.i.P. Hermine)
geklickt: amazon, diverse Blogs, youtube
gekauft: Massig, aber zum Glück nicht´s für mich. Ach doch.. essen ;)
gedacht: manchmal wäre ich schon gern ein Einhorn, oder ein Fuchs, oder eine Eule, oder einfach nur Katze.


Kommentare:

  1. Toller Wochenrückblick :)
    Da warst du aber sehr fleißig am Plätzchen backen,die sehen echt lecker aus (obwohl sie noch nicht dekoriert sind). Wie schön du die Geschenke eingepackt hast,ich bekomme das nie sooo toll hin :-D

    Ich wünsche dir schon mal ein wunderschönes Weihnachtsfest mit deiner Familie :-)!

    Schönen Sonntagabend noch und liebe Grüße :)
    Steffi:-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann keine Plätzchen mehr sehen :) Für dieses Jahr reicht es dann wirklich. Dekorieren kann sie morgen mein Freund. Ich habe heute nur das nötigste gemacht :)
    Danke schön. Geschenke einpacken ist das tollste, egal ob zu Weihnachten oder zum Geburtstag.

    Ich wünsche Dir und deiner Familie auch ganz tolle &entspannte Weihnachten.

    Liebste Grüße, Josie

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Man hast Du viele Kekse gebacken :) wie fleißig und die Geschenke sind auch alle verpackt.
    Gestern waren wir kurz auf dem Weihnachtsmarkt und die Menschen sind alle ao anstrengend...ich hasse das und vermeide in der Zeit schlendern zu gehen. Keineer ist rücksichtig alle wollen immer der Erste sein...schrecklich!

    AntwortenLöschen