Sunny Sunday #26

// // //
Heute war ein grandioser Josie-macht-heute-nichts-produktives-Sonntag. Ich hab so wirklich gar nichts getan. Außer meine neuen Klamotten in die Waschmaschine verbannt. Die ganzen Chemikalien müssen erstmal rausgewaschen werden. Sonst gibt´s vielleicht wieder bösen Ausschlag. Das ist nicht schön. Das möchte niemand. Vor dem Waschgang hab ich natürlich alles fein bildlich festgehalten. Dieses grandiose Meisterwerk könnt ihr hier bestaunen. In nächster Zeit sollte ich eventuell mal in Erwägung ziehen, meinen Kleiderschrank zu erleichtern. Ja, es ist schon wieder so weit. Das Ding ist noch keine 5Monate alt &schon wieder zum brechen voll. Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung, wie das passieren konnte.
Die Klamotten rennen mir immer wieder schreiend hinterher &rufen "nimm uns mit! nimm uns mit! Du siehst so toll in uns aus" Hahahahahah! Das liegt eindeutig am Beruf. Schlimm.
Schrank ausmisten steht also für den Winterurlaub im Februar an. Habe ich mir auch schon im Kalender notiert. Sowas vergesse ich nämlich ganz gerne. Verständlich, oder? 
Ansonsten ging, wie in letzter Zeit eben üblich, die Woche ziemlich fix rum. Das liegt sicherlich an der Vorfreude auf nächstes Wochenende. Und die Vorfreude auf den Snowboardurlaub. Wenn man sich auf irgendetwas freut und was supertolles ansteht, vergeht die Zeit immer rasend schnell. Kennt ihr doch sicherlich, oder?
Highlight diese Woche waren die ersten drei Folgen der 4.Staffel von Game of Thrones. Meine Schwester hatte ja schon ein bisschen gespoilert. Wir sollten uns vielleicht wirklich Sky zulegen. Sobald wir umgezogen sind, denke ich nochmal darüber nach.
Weniger ein Highlight, mehr prostitution im Fernsehen (darf man das so sagen?), war der Bachelor. Es ist immer wieder herzergreifend wenn man hört, dass 22junge Mädels wahrhaftig daran glauben, die große Liebe im Fernsehen zu finden. Logisch. Ehrlich gesagt war ich mehr damit beschäftigt, auf diversen Plattformen mit anderen über diese äußerst amüsanten Mädels &ihre Zukunftspläne zu diskutieren, als tatsächlich die Sendung komplett zu verfolgen. Und nach dem einhundertsechsundsiebzigtausenddrölfzigsten mal "Oh mein Gott" und "Ach ist der schön" hab ich ehrlich gesagt aufgehört mitzuzählen. So toll ist der Oli nun auch wieder nicht. Zumal er unablässig erzählen musste, wie fett er doch als Junge war jetzt ist er Mr. Germany. Bravorös. Wenn er die Mädels allein damit begeistern kann, dann herzlichen Glückwunsch! Aber genug gelästert.. Das hat Zeit bis Mittwoch. Hahahaha.
Eigentlich sollte ich mir noch die Hausarbeit von meinem Freund durchlesen. Aber ich vermute ganz stark, dass ich eh nur Bahnhof verstehe. Von daher dröne ich mir lieber noch eine weitere Stunde meine Ohren mit Casper zu. Lesen kann ich später auch noch. Schließlich muss ich so langsam meinen "Musik &Du" Post fertig schreiben. Der Monat ist schließlich fast schon wieder vorbei.
Wie war Eure Woche? Habt ihr was spannendes erlebt?
 __________________________________
gesehen: revenge, gzsz, der Bachelor, GoT
gelesen: Das Lied von Eis &Feuer (6), Glamour, diverse Blogs
gemacht: dem inneren Schweinehund ins Gesicht gelacht &beim Sport gewesen
gedacht: es wird mal wieder Zeit für ein neues Casper Album, Ich liebe meine Katzen, auch wenn sie morgens um 4Uhr Terror machen
gefreut über: drei Minuten Schneefall, volle Tüten mit Klamotten, meinen neuen Fuchsfreund, "gemeinsames" Fernsehgucken (Handy sei dank)
geärgert über: so rein gar nichts (zumindest ist mir nichts in Erinnerung geblieben)
gewundert über: das nicht alle Menschen pappige Erdnussflips mögen



Kommentare:

  1. Toller Wochenrückblick :-)

    Das mit den Anziehsachen kenne ich zu gut :-D aber ich glaube das ist bei jeder Frau so :D

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön ❤
      Die Last eine Frau zu sein. hahahah
      Wenn ich erstmal wieder ausgemistet habe, ist wieder wesentlich mehr Platz im Schrank.

      Liebste Grüße, Josie

      Löschen