Mittelfinger Mittwoch #14

// // //

Heute war Shootingtag. Mein Freund bekam meine geliebte Canon in die Hand gedrückt &durfte Foto´s machen. Da er das nur alle Jubeljahre mal macht, ist das Ergebnis zwar nicht grausam schlecht. Perfekt aber auch nicht. Da muss noch ein bisschen geübt werden. Ich werde all mein semiprofessionelles Fotowissen an ihn weitergeben. Wenn das nicht´s bringt, wird es wohl Zeit für Stativ &Selbstauslöser. Ich mag die Bilder trotzdem. >> Hier << könnt ihr euch ein eigenes Urteil bilden :)

Gestern ging es das erste mal dieses Jahr laufen. 4Km fröhlich japsend durch den Wald. Whoop. Da war ich nach den 10km noch wesentlich fitter. Ernsthaft. Wenn sich das in 2Monaten nicht ändert, täusche ich einen Bänderriss oder ähnliches vor. Der innere Schweinehund ist wirklich nicht zu unterschätzen. 
Aber man soll ja immer schön optimistisch bleiben. Und trainieren.
Jetzt ist aber erstmal Bitchlor Time. Hoffentlich gibt es noch den langersehnten Zickenkrieg &alle stürzen sich auf Tatschi-Oli &zerfetzen Ihn. hahahahah!!
Habt noch einen grandiosen Abend ihr Lieben ♥



Kommentare:

  1. Also ich finde die Fotos toll...mein Freund muss manchmal auch Fotos machen (aber nicht für den Blog) und ich nörgel nur rum..hahahaha...
    Ohja der Schweinehund...den müsste ich auch langsam mal überwinden.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke schön :) eigtl bin ich auch ganz zufrieden.
      Gemeckert hab ich gestern auch, aber eher, weil ich Angst um meine Camera hatte hahahah.

      Liebste Grüße ♥

      Löschen