Bye bye Winter. Hello Spring !

// // //
Hello ihr Lieben.
Ich hoffe, ihr habt das grandiose Wetter heute genossen. Als heute morgen eine dicke Wolkendecke über dem schattigen Nordland hing, habe ich spontan den Entschluss gefasst, meine Winterschuhe einzumotten &dafür die Sommertreter an die frische Luft zu lassen. Leider vergesse ich immer wieder, dass das eine Tagesaufgabe ist. Also war ich nur halb bei 'Vier Hochzeiten &eine Traumreise' dabei &habe angefangen aus &einzupacken. Jedes Jahr auf´s neue bekomme ich den gleichen Schock. Wo kommen nur all diese Schuhe her?! Die Winterstiefelchen halten sich ja noch in Grenzen, da hat man einen klasse Überblick. Aber wer, um Gottes Willen, braucht 21Paar Ballerinas? Ernsthaft?!


Beim jährlichen ausräumen habe ich aber auch gleich aussortiert. Keine Ahnung warum ich Schuhe in Kartons packe, die ich niemals mehr tragen kann, weil sie so abgelatscht sind. Das liegt sicher am dezent vorhandenen Messisyndrom. Ich kann mich ja äußerst schwer von Dingen trennen. Könnte man ja nochmal tragen. Irgendwann. Voller Stolz kann ich aber sagen, dass ich mich heute von 10Paar Sommerschühchen trennen konnte. Na gut, trennen ist jetzt nicht das richtige Wort. Schließlich befinden sie sich noch in meinem Besitz. Aber immerhin sind sie nicht im Schuhschrank gelandet. Das ist schon mal was. Es wird wirklich Zeit für einen Flohmarktbesuch. Vorzugsweise hinter einem Stand. Nicht davor haha.


Wo ich gerade so schön beim ausräumen war, durften die Winterjacken auch wieder in den Karton wandern. Sechs Lederjacken, zwei Parka &meine Nordseejacke dürfen jetzt wieder frische Luft atmen &müssen nicht mehr im Karton verrotten. Ich erwähne lieber nicht, dass ich 3Jacken weiter im Karton versauern lasse. Ich könnte wetten, dass ich im Herbst nur drei Lederjacken hatte. Die haben sich über den Winter gepaart &neue Exemplare gezeugt. Ich kann mich jedenfalls nicht daran erinnern, dass ich die alle in den Karton gepackt habe. 

Lederjacke steht also nicht mehr auf meiner Shoppingliste. Obwohl´s auf Arbeit gerade sooo eine tolle gibt. Mit Lochmuster. Und goldenen Nieten. Aber NEIN Josie! Die brauchst du nicht!! Sechs reichen. 

Kennt ihr das? Zu viele Schuhe? Aber man muss doch zu jedem Outfit den passenden Schuh haben. Zu viele Jacken? Auch sehr wichtig um ein Outfit zu perfektionieren. Oder generell zu viele Klamotten? Das ist wieder ein anderes Thema haha. 
Jedenfalls würde es mich brennend interessieren, ob ich die Einzige bin, die zum Jahreszeitenwechsel immer wieder geschockt vor zu vielen Kisten &Kartons steht.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen