PohlmannZurück zu von selbst .. unplugged

// // //
Gestern wurde früher Feierabend gemacht. Denn es gab einen Überraschungsausflug. Nach Kiel. Mein Freund wollte mir nicht´s verraten, wie immer. Ich habe diesmal nicht wie wild die ganze Wohnung auf den Kopf gestellt, also wusste ich wirklich nicht, was wir machen. Äußerst untypisch für mich. Denn ich bin von natur aus neugierig haha. Also auf nach Kiel. Als wir am Max vorbeifuhren &mein Freund sich etwas verwirrt umschaute, hatte ich zumindest eine Ahnung, was wir machen könnten. Entweder gehen wir auf ein Konzert. Oder er kauft mir nen neuen Audi. Ersteres war wahrscheinlicher. Weil ich manchmal ein gutes Gedächtnis habe, fiel meine Vermutung auf Pohlmann. Als wir vor zwei Monaten auf dem AnnenMayKantereit Konzert waren, hingen massig Poster rum &zu hause hab ich gleich vom Pohlmann Poster berichtet. Mein Freund hört mir also doch ab &an mal zu und speichert solche Info´s ab :) Die Freude war riesig!
19:30Uhr ging´s los. Toll war, dass es nicht so übervoll war. Man konnte sich ganz entspannt bewegen &nur zum Ende hin wurde es wahnsinnig warm. Das Puplikum war bunt gemischt - von jung bis alt war alles dabei. Pohlmann ist grandios klasse. Die Musik ist der wahnsinn &die drei geben auf der Bühne richtig Gas und man merkt ihnen an dass sie das, was sie tun, gerne machen. Ich war begeistert. Mein Freund auch. Es war ein grandioser Abend. Eine super Überraschung.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen