Musik& du #8
Flash aaaahaaaaa!

// // //

Huhu ihr lieben.
Damit ich diesen Monat nicht wieder die Letzte bin, die Ihren Post fertig hat, habe ich mich mal ein bisschen früher hingesetzt& es ausgenutzt, dass Samstag Abend zur Primetime, nur Rotz im Fernsehn läuft. Wie konnte es nur so weit kommen? Aber das ist ein anderes Thema.

Kommen wir zum monatlichen Thema bei Maribell´s Musik& Du Projekt. Im Mai heißt es schlicht& einfach: 

Best Soundtrack ever!


Groß nachdenken war da nicht. Denn auf Anhieb hatte ich den Soundtrack von "Save the last dance" im Kopf. Seitdem ich vor 14 Jahren das erste mal den Film gesehen habe, liebe ich den Soundtrack abartig sehr. Nicht, dass ich früher Balletttänzerin werden wollte oder so. Ich bin lieber mit meiner Schwester wild durch die Bude gesprungen, mit diesen Bändern-an-der-Holzstange Teilen. Sowas wollten wir werden. Gleich nach dem Prinzessinentraum haha. 

Ich mag den Film an sich unheimlich gerne.  
Dezent herzzerreißende Szenen, die mit grandioser Musike unterlegt worden sind. Ich kann immer noch wild dazu in der Bude rumhüpfen, wenn ich eins der Lieder höre. Das sieht natürlich, im Vergleich zu Julia Stiles, äußerst stümperhaft aus. Mir pupe - Spaß habe ich trotzdem.
Mein liebstes Lieblingslied vom Soundtrack ist "All or nothing" von Athena Cage. Dicht gefolgt von "You make me sick" von P!nk, "True Colors" von Fedro Star& Jill Scott& "Bonafinde" von X-2-c

Nur kurz, für die Unwissenden unter Euch: Es geht um die 17jähige Sara, deren großer Traum es ist, Balletttänzerin zu werden. Ihr Mutter stirbt auf dem Weg zu ihrem Vortanzen& Sara lässt das tanzen sein. Schuldgefühle und so. Daraufhin muss sie zu ihrem Vater ziehen, den sie kaum kennt& der in einem sehr.. ähm afroamerikanisch gebranntmarktem Stadtteil wohnt. Dass sie in der Schule nur eine von wenigen Weißen ist, macht´s auch nicht einfacher. Schließlich freundet sie sich mit Chenille an& verliebt sich in ihren Bruder. Was alles noch komplizierter macht. Das Gute, er bringt sie wieder zum tanzen. 
Falls ihr wirklich nicht wissen solltet, von welchem Film ich hier spreche (was ich mir absolut nicht vorstellen kann) dann klickt hier. Dröhnt Euch mit dem Soundtrack zu. Denn der ist wirklich hörenswert. Meine Meinung.

Habt ihr einen Lieblings Soundtrack? Schreibt mir Eure Lieblingstracks in die Kommentare, oder macht am Besten gleich bei Maribell mit. Bis Ende des Monats ist noch Zeit. Hier gibt´s alle Info´s zum Projekt.

Ich such jetzt erstmal die CD raus& werd die Nachbarn ein bisschen nerven. Da hab ich richtig Bock drauf. Macht Euch noch nen tollen Abend
 

Kommentare:

  1. oh man . ich sitze gerade in der uni und habe dank deinem posttitel nun einen richtigen ohrwurm:D Flash ahaaaaa
    Wenn ich en Beitrag so lese habe ich richtig Lust heute Abend Save the last Dance anzuschauen. Ich habe den Film richtig geliebt früher. Vorallem habe ich die Schauspielerin geliebt, auch in 10 Dinge, die ich an dir hasse war sie so gut

    liebe grüße <a href="http://www.hydrogenperoxid.de“>HYDROGENPEROXID - Lifestyle Blog</a>

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das freut mich. Bei mir dröhnt zwischendurch auch immer ein "flash- aaaahaaaaa" Zu genial :D
      Uni aufm Sonntag ist ja nicht gerade prickelnd, aber was muss, das muss.

      "10Dinge die ich an Dir hasse" ist auch ein mega toller Film. Den könnt ich mir direkt auf DVD reinziehn :)

      Liebe Grüße& einen tollen Sonntag.

      Löschen