Wochenrückblick
Sunny Sunday #43

// // //
Heute nur gaaaanz kurz, da unser Router immer noch nicht da ist. Internet gibt's momentan nur per Handy& ich mag es ja so gar nicht, meine Posts auf dem Handy zu schreiben.
Das Wochenende wurde in Berlin verbracht. Der hauptsächliche Grund war nicht so toll, aber da muss man durch. Abschied nehmen von lieben Menschen ist nie toll. Muss aber sein. Sollte sein.  Das man die halbe Familie unter solchen Umständen wieder sieht, hätte ich auch nicht gedacht.
Samstag wurde Geburtstag gefeiert. Vom Opa& Stiefopa sozusagen. Eine Menge Leute - war aber toll.
Diesmal war es ein reines Familywochenende. Was man durchaus mal öfter machen könnte. Leider hatte ich überhaupt keine Zeit für meine beiden S's, aber das wird beim nächsten mal nachgeholt. Definitiv♥!
Bis auf meinen Zahnarztbesuch& ein eventuell Zukunftweisendes Telefonat war diese Woche nicht viel los.
Freitag geht's nach Leipzig. Das hatten wir ja letztes Jahr schon geplant, da kam ja leider der Blinddarm meines Freundes dazwischen. Hoffen wir also, das meiner noch mindestens eine Woche ruhig bleibt haha.
Wie war Eure Woche? Habt ihr irgendwas tolles erlebt?
__________________________________ 
gesehen: Game of Thrones,  Olympus has fallen
gemacht: mich vom 'Quizduell' Fieber anstecken lassen (Jaja ziemlich spät,  ich weiß)
gedacht: was haben wir für schlanke Katzen
gefreut über: durchschlafen, Schwesternzeit, Veggiewitze
geärgert über: zerfressene Kopfhörer,  meinen defekten Ipod, zu wenig gelaufene Km
gekauft: neue Kopfhörer,  Schuhe, Nagellack, dezent wenig Klamotten
geklickt: kapten& son, viele viele Blogs, instagram,

Kommentare:

  1. Abschied nehmen fällt einem immer schwer.:( Meine Woche bestand aus arbeiten, umso schöner war dann das Wochenende.:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt wohl.
      Wenn man die ganze Woche durcharbeitet, ist das Wochenende immer umso erholsamer :)

      Löschen
  2. Abschied nehmen ist nie schön aber ich finde man sollte sich nie davor drücken denn es ist sehr wichtig um so etwas zu verarbeiten. Ich hatte dieses We Klassentreffen. Es war ganz nett nur schade war dasso wenig Leute da waren.
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde mich niemals davor drücken, hinterher bereut man es nur, sich nicht richtig verabschiedet zu haben. So schlimm es auch ist, hinterher geht es einem ein bisschen besser.

      Klassentreffen finde ich immer toll, da ist es wirklich doof, wenn nur so wenige dabei sind. Man hat sich ja immer eine Menge zu erzählen :)

      Ich hoffe du hattest auch einen tollen Wochenstart :)

      Liebste Grüße ♥

      Löschen