Shoppingausbeute | New Yorker

// // 4 Kommentare //
Ich habe diesen Monat mal wieder voll zugeschlagen. Unter anderem haben wir endlich mein Lieblingstop bekommen. Die gesamte Ausbeute seht ihr jetzt.

Josie& dm #15 | essie summer LE

// // 0 Kommentare //
Heute wurde kurz zu dm gehumpelt. Meine Kochsalzlösung für die Contactlinsen war leer. Glücklicherweise wurde die neue Sommer LE gerade ins essie Regal geräumt. Da hab ich brav gewartet, bis die nette Frau fertig war& hab dann als allererste zugeschlagen. Whoop. Welcher der 6 Lacke mitdurfte, seht ihr hier..

Wochenrückblick
Sunny Sunday #47

// // 0 Kommentare //
Huhu ihr Lieben. 
Ich hoffe, ihr hattet ein grandioses Wochenende und habt das, halbwegs, gute Wetter ausgenutzt.
Ich hab mich Freitag letztendlich doch zur Kieler Woche getraut. Nur weil man krank geschrieben ist, muss man nicht in der Wohnung eingesperrt werden. Und bewegen sollte ich mich schließlich, Thrombose mag keiner. Bis in die Puppen wollte ich auch nicht in Kiel bleiben& Alkohol wurde auch von der Liste gestrichen. Es konnte also losgehen.

Aufgebraucht | April. Mai. Juni

// // 3 Kommentare //
Es ist mal wieder soweit. Ich habe eine Menge Zeug leer gemacht. Manches war gut& wird nachgekauft. Es waren aber auch ziemlich doofe Produkte dabei. Alles leere& meine Meinung dazu, seht ihr jetzt..

Nails | mint candy apple& fiji

// // 4 Kommentare //
Heute gibt es mal wieder einen Nail Post. 
Auf die Finger durfte mint candy apple& fiji von essie
Weil ich so viel Zeit hattem gab es noch ein paar Polka Dots für den Ringfinger.

dm Insider | 20 Jahre Balea LE

// // 2 Kommentare //
Ich hatte letztens schon eine kleine Auswahl der Geburtstags LE von Balea bekommen. Nicht, weil ich irgendjemanden bestochen habe. Es wurden kreuz& quer Mädels vom dm Insider ausgewählt, die ein Päckchen nach hause bekommen haben. Ich war eine der Glücklichen. Whoop!

New In | Love, Chloé

// // 1 Kommentar //
Heute kam der langersehnte Anruf von Karland. Mein Parfum war endlich da.  Momentan gibt es bei Karland nämlich wieder satte Rabatte. Pro geschossenes Tor im deutschen Frauenfussball gibt es 5% (maximal 25%) Ich wollte mir, vor knapp zwei Wochen, das Chloé Love kaufen. Weil sie das nicht im Sortiment haben, wurde es direkt bestellt. Sehr Kundenfreundlich.
Ich habe schon ewig nach dem Parfum gesucht. Die Mutter von einer Freundin hatte es mal drauf, ich hatte mich allerdings nicht getraut zu fragen. Dann hieß es auf einmal, das Parfum gibt´s nicht mehr. Letztendlich hatte ich es aber bei parfumdreams.de gefunden& hab dann einfach bei Karland gefragt. Jetzt ha ich es. Und liebe es! Es riecht schön pudrig, leicht, sauber.
Die Aura purer Weiblichkeit - Love, Chloé ist eine Ode an die strahlende, mitreißende Schönheit einer Frau. Ein Konzentrat herrlichster Blüten und feiner Moschus- und Reispuder-Noten. Lebhaft, modern und energiegelanden schmiegt dieser Duft sich wie ein warmer Schleier an die Haut. Orangenblüte und rosa Pfeffer bestimmen den Auftakt. Heliotrop, Iris Absolue und Flieder verführen im Herzen. Reispuder und pudriger Moschus bilden die Basis.
Quelle: douglas

Für 30ml Eau de Parfum habe ich mit den 20% 42,-€ bezahlt.
Der Flacon ist auch schön schlicht. Passend zum Parfum. Ich hab natürlich gleich mal die Kette vom Deckel gerissen. Das ist so typisch. Hab´s aber wieder reperiert, sieht man also kaum haha.

So konnte ich nach dem Arztbesuch wenigstens noch was erfreuliches machen. Jetzt bin ich glücklich. So halbwegs zumindest. In 6Wochen darf nochmal nachgefragt werden :)

Habt noch einen entspannten Abend

Mittelfinger Mittwoch #19

// // 0 Kommentare //
Gestern ging es zum ersten gemeinsamen Lauftraining mit Nadine& Karin. Die Laufschuhe wurden geschnürrt& ab ging es um die Tonkuhle. 1 1/2 Runden ging alles gut. Bis plötzlich eine fiese Wurzel aus dem Waldboden schoss und mir ein Bein stellte. Sturz. Knacken. Zerstörte Laufhose (new yorker - dress for the moment haha). Zerstörtes Knie. Und die kurze Panik, mein Knöchel wäre hinüber.
Nachdem das Knie professionell mit Tümpelwasser desinfiziert wurde, sämtliche DNA Fetzen von der zerstörten Lieblingslauftight entfernt wurden und ein Fußbelastungstest durchgeführt wurde, ging es weiter. Tat zwar ein bisschen weh. Aber ein echter Läufer kennt keinen Schmerz haha.
Insgesamt sind wir knapp drei Kilometer gelaufen. Und bis auf diesen ollen Sturz lief alles gut. Zu hause wurde der Fuß ordentlich gekühlt, medizinischen Rat gab es von der Muddi. Alles gut.
Als ich allerdings heute morgen aufstand, hatte ich einen Knöchel in der Größe einer Orange & dezente Schmerzen. Doof. Nach kurzer Überlegung wurde ein bisschen Mascara aufgetragen, Klamotten an& ab ins Krankenhaus.
Nach fachkundiger Begutachtung des Fußes durch den Assistenzarzt (zum Glück waren die Nägel frisch lackiert), eingehender Beschreibung des Tathergangs& sicherlich ganz tollen Röntgenbildern, fielen Worte wie Bänderriss. 2Wochen Schwellung. 6Wochen Schiene tragen. 6Wochen keinen Sport. Innerlich bin ich ausgeflippt. Keinen Sport? 6Wochen lang? Ernsthaft?! Da hab ich mit Mühe und Not die Mädels überreden können, beim Firmenlauf mitzurennen& nun fall ich selbst aus? Wie kacke ist das denn bitte?! Ich könnte spucken. Im Strahl. Als Leckerli gab es obendrein ein Arbeitsverbot für diese Woche. Ich mag keine Ärzte. Genauso wenig wie Wurzeln.
Marshi spielt Krankenpfleger
Jetzt lieg ich hier, mit meiner stylischen air craft Schiene in schickem schwarz. Gucke das nachmittagliche Vox Programm& bereite mich schon mal seelisch auf den Horrorspaziergang zum Arzt morgen vor. Ich muss dringend mehr für meine Arme machen. Auf Krücken durch die halbe Stadt zu humpeln ist wirklich kein Spaß. 
Generell ist alles doof. Mit Schiene am Bein und Krücken in der Hand. Die Kieler Woche fällt für mich dieses Jahr aus. Als Krückenmonster hat man unter tausenden von Menschen keine Chance. Dabei hab ich mich schon so auf den Auftritt von nem Freund gefreut. Und auf mein Langós. Was soll das? Ich hab so viele gute Karma Punkte gesammelt. Womit habe ich das verdient. Zum Glück ist der Vegan Summer erst nächstes Wochenende. Holger wollte mir tatsächlich schon weiß machen, dass ich das Deichbrand Festival wohl knicken kann. I don´t think so. Drei Wochen noch. Bis dahin sind die schicke Schiene und ich ganz dicke. Hoffe ich. Ich kann schließlich nicht alles verpassen. Das mit dem Lauf ärgert mich schon genug.

Ich hole mir mal ein neues Kühlpad und überlege mir, während ich hier so rumliege, was ich die nächsten Tage mit der tollen Zeit anfange. Depressiv werden vorraussichtlich. 
Ich wünsche Euch noch einen tollen Mittelfinger Mittwoch

(Festival) Summerdress

// // 1 Kommentar //
Ich stehe mal wieder vor der Quahl der Wahl.
Ich möchte noch unbedingt ein weißes Kleid für´s Festival. Jetzt mögen manche es vielleicht für keine gute Idee halten, ein weißes Kleid auf ein Fastival mitzuschleppen. ABER mit tollen Sommerstielfeln& Blumenkrone sieht das grandios aus!
Schlimm diese Blogger. Denken immer nur an gute Fotos. Bis jetzt habe ich folgende Kleider gefunden. Aber ich glaube, ich werd anfang Juli in Hamburg nochmal gucken. Was sagt ihr zu meinem Outfitplan? Generell mag ich ja weiße Kleider im Sommer gerne. Vor allem, wenn man ein bisschen Sonne abbekommen hat.
MYMO myMO Kleid weiss
süßes Kleid von MYMO für 49,95€

Molly Bracken Freizeitkleid blanc
Kleid mit Spitze& gehäkeltem Brustbereich
von Molly Bracken für 31,95€

Vila VINDIS Freizeitkleid snow white
weißes Sommerkleid von VILA für 39,95€
Das Kleid von ViLA ist mein absoluter Favourit. Es ist schön luftig& toll geschnitten (falls es mit der super Sommer Figur doch nicht mehr klappt) Ach ich kann mich einfach nicht entscheiden. Ich mag alle drei. Aber kein Mensch braucht drei weiße Sommerkleider. Wirklich nicht.

Sunny Sunday #46

// // 2 Kommentare //
Es ist mal wieder Sonntag. Die Zeit rast rasant davon. Komisch. Denn eigentlich passiert momentan so rein gar nichts besonders spektakuläres. Aber vielleicht liegt es auch daran, dass ich mir den Sommer herbeiwünsche (wie sicherlich drölfzighundert andere Menschen auch)

Happy 20 balea !!

// // 2 Kommentare //
Huhu ihr Lieben.
Gestern erwartete mich zu hause eine Paketflut. 
Ein Überraschungspaket war auch dabei.
Balea wird dieses Jahr 20! Ein toller Grund zum feiern& Geschenke verteilen. 
Ich bin eine von vielen Glücklichen, die ein gratis Paket bekam. 

Der Inhalt war folgender:
balea Dusche& Creme 'Pochendes Herz'
balea Bodylotion 'Große Gefühle'
& ein Schlüsselanhänger '20Jahre balea'
Ich finde es toll, das Balea zum Geburtstag viele viele Menschen happy macht.
Die Dusche& Creme mag ich ganz besonders. Sie schnuppert richtig sommerlich.
Ich bin ganz gespannt, ob es noch mehr von der 20Jahre Balea Edition gibt.
HAPPY BiRTHDAY Balea !!
Auf weitere zwanzig tolle Jahre

Josie& dm #14
&ein bisschen Schnickschnack

// // 4 Kommentare //
Drei mal in dieser Woche war ich bei dm. Asche auf mein Haupt. Denn eigentlich hatte ich mir dm-Verbot gegeben haha. Gestern war ich aber nur nochmal kurz da, um einen Nagellack zu tauschen. Blöderweise habe ich jetzt schon eine ansehnliche Sammlung, so dass ich nicht mal mehr zu 100% sagen kann, welche Lacke ich schon zu hause habe.
Den Rest meiner Ausbeute gibt´s hier...


Mittelfinger Mittwoch #18

// // 0 Kommentare //
Heute ist ein frandios furchtbarer Tag! Seit 3Uhr Nachts waren die Fellnasen wach& haben wie wild in irgendwelchen Schubladen rumgewühlt. Schlimmer als die Trüffelschweine sind die beiden. Schön alle Sachen rauswühlen, am besten noch dabei mit den Krallen irgendwo hängen bleiben& alles in liebevoller Fellnasenkunst zerstören. Und alles nur, um sich danach mit dem dicken Fellpo in die halbleere Schublade zu pflanzen. Alles vollhaaren inklusive. Ich liebe meine Fellnasen. Wirklich! Aber wenn sie sowas machen.. tssss

Musik& du #9 Might be

// // 1 Kommentar //
Es wird mal wieder Zeit für den monatlichen Musik&du Post. Wir haben Sommer. 30° die Sonne scheint. Ab ans Meer oder den See. Aber Pustekuchen!! Stattdessen regnet es, man sieht die Sonne nur 2Stunden am Tag& das war dann der Sommer. Im Jahr 1998 konnte man sich noch darauf verlassen: Juni = Sommer. Heute, wo die Polkappen immer weiter schmelzen& die armen Eisbären bald Heimatlos sind, kann man sich auf gar nichts mehr verlassen. Außer auf den Regen im schattigen Nordland. Der ist immer zuverlässig. Aber stellen wir uns mal vor, es wären drölfzighundert Grad draußen, die Sonne scheint einem ins Gesicht& man hat dieses eine Lied im Kopf. 

Und genau darum geht es diesen Monat bei Musik& du auf Maribel´s Blog
This might be my summer song

Josie& dm #13

// // 2 Kommentare //
Ich hab es schon wieder getan. Ich war bei dm. Eigentlich wollte ich nur Sesamriegel. Und eine neue Nachtcreme, die alte ist bald leer. Tja, dann gab es aber wieder so viele tolle Sachen, die ich natürlich alle haben musste wollte. Tadaaaa - ich präsentiere Euch meine Ausbeute ..

Sunny Sunday #45

// // 0 Kommentare //
Ich bin immer noch völlig fertig von dem doofen Lauf heute. Dank einer Mail von runtastic gab es heute das Pro-Upgrade gratis. Was die normalerweise kostet? Keine Ahnung haha. 
Jedenfalls wird man jetzt über Laufstrecken in der Nähe informiert. Man kann die Distanz eingeben& ob man laufen, walken oder radfahren möchte. Finde ich ganz gut. Zusätzlich bekommt man mehr Zugriff auf gelaufene Kilometer& Wasserverlust. Das Wetter wird auch automatisch aus dem Internet gesucht& das Beste: sobald man stehen bleibt, wird das automatisch als Pause gewertet. Vorher musste ich immer beim laufen auf meinem Handy rumfummeln, auf Pause ziehen& konnte dann erst stehen bleiben (als ob die vergeudeten Sekunden meine Zeit so runterreißen würden haha) Zum Schuhe zubinden oder was weiß ich. Mag für andere völlig uninteressant wein. Ich mag es!

Boyfriend Shorts

// // 0 Kommentare //
Huhu ihr Lieben. Zu allererst muss ich wohl sagen, dass besagte Boyfriend Short eigentlich eine High Waisted Short ist. Eigentlich. Jeans weiten sich bekanntlichermaßen& wenn man glücklicherweise noch ein paar Gramm abnimmt, tja.. dann wird die High Waisted eben zur Boyfriend gemacht. Klappt super& sieht, meiner Meinung nach, auch gut aus. Aber seht selbst ..

Beauty haul .

// // 0 Kommentare //
Huhu ihr Lieben


Ich war ausnahmsweise mal nicht nur bei dm. Rossmann wurde auch mal wieder ein Besuch abgestattet. 
Grandioser Weise gab es wieder tolle Angebote, aber seht selbst..

neue Mitbewohner
für meinen Kleiderschrank .

// // 4 Kommentare //


Heute gibt es meine Ausbeute von Primark, Calzedonia& New Yorker (natürlich) zu bestaunen. Diesen Monat hat sich schon wieder ordentlich was angesammelt. Schrecklich, diese ganzen Sommerklamotten haha

Josie unterwegs | Leipzig

// // 0 Kommentare //
Heute gibt´s meinen Leipzig Bericht. Inklusive Bilderflut. Ich hoffe, ihr habt Zeit mitgebracht haha :)
Freitag gegen 14Uhr wurde Brunhilde vollgepackt& auf ging es ins wunderbare Sachsenland. Da mein Freund liebend gerne Landstrasse fährt (weil er dabei einen Liter Sprit pro Kilometer spart, dafür aber massig Zeit flöten geht) ging es Richtung Lüneburg über Salzwedel und sämtliche Dörfer. Zum Glück kennen wir die Strecke wie unsere Westentasche, weil wir in den Winterurlaub genauso fahren. Bei dem Gedanken bekomme ich schon wieder Schneesehnsucht. Im Sommer. Ich bin echt krank. Trotz Landstrassen"abkürzung" standen wir hinter Magdeburg schön im Stau. Aber kommen wir erstmal zu unserem Leipzigtrip.

Sunny Sunday #44

// // 3 Kommentare //
Juhu liebste Wonderland-Suchtis
Vor ein paar Stunden sind wir aus Leipzig zurück gekommen. Fragt mich nicht, was ich seitdem gemacht habe. Katzen geknuddelt, Sachen ausgepackt, Wäsche gewaschen. Solchen Kram eben. Freitag mittag ging es nach Leipzig. Da mein Freund Landstrassen über alles liebt, waren wir ewig unterwegs. Aber es war toll. Leipzig generell ist sehr schön. Aber darüber gibt es in den nächsten Tagen einen extra Post. Wir hatten grandioses Wetter, unser Hotel war klasse& wir hatten jede Menge Spaß.

New Yorker Ausbeute im Mai .

// // 1 Kommentar //
Im Mai wurde wieder ordentlich geshoppt. Da ich direkt an der Quelle sitze, ist das bei mir immer besonders schlimm. Eigentlich habe ich mir ja vorgenommen, bis zum Ende des Jahres noch ein bisschen vom Personalrabatt über zu haben. Aber Pustekuchen. Es ist einfach zu wenig Guthaben. Oder es sind zu viele Klamotten. Kann man sich ja schön reden wie man will.
Jetzt gibt´s aber erstmal meine Ausbeute zu bestaunen...

Mittelfinger Mittwoch #17

// // 2 Kommentare //
Heute ist mal wieder Mittelfinger Mittwoch. Nicht, dass heute irgendetwas dramatisches passiert wäre. Ich hatte frei, da ist alles tiefenentspannt. Diese Woche war eher Mittelfinger Montag. Manche Menschen haben eine Arbeitseinstellung vom Feinsten. Wenn jeder so denken würde, wäre alles geschlossen& man könnte nur noch online shoppen.