Sunny Sunday #45

// // //
Ich bin immer noch völlig fertig von dem doofen Lauf heute. Dank einer Mail von runtastic gab es heute das Pro-Upgrade gratis. Was die normalerweise kostet? Keine Ahnung haha. 
Jedenfalls wird man jetzt über Laufstrecken in der Nähe informiert. Man kann die Distanz eingeben& ob man laufen, walken oder radfahren möchte. Finde ich ganz gut. Zusätzlich bekommt man mehr Zugriff auf gelaufene Kilometer& Wasserverlust. Das Wetter wird auch automatisch aus dem Internet gesucht& das Beste: sobald man stehen bleibt, wird das automatisch als Pause gewertet. Vorher musste ich immer beim laufen auf meinem Handy rumfummeln, auf Pause ziehen& konnte dann erst stehen bleiben (als ob die vergeudeten Sekunden meine Zeit so runterreißen würden haha) Zum Schuhe zubinden oder was weiß ich. Mag für andere völlig uninteressant wein. Ich mag es!
Jedenfalls wurde dann eine Runde in der Nähe rausgesucht, damit Brunhilde den Sonntag entspannt am Strassenrand entspannen kann. Laufschuhe geschnürrt& los ging es. Lustigerweise haben wir uns dezent verlaufen, schließlich guck ich nicht die ganze Zeit auf die Strecke, obwohl ich das olle Handy in der Hand halte (es wird wirklich Zeit für eine Pulsuhr oder wenigstens ein Handyarmdingens)
Also wieder zurücklaufen. Ab auf die richtige Strecke. Wird ja Gott sei Dank alles angezeigt, man muss eben nur nebenbei gucken. Ich persönlich liebe ja Waldläufe. Es ist schön ruhig, im Sommer knallt die Sonne nicht so, weil die Bäume einen schützen. Nebenbei kreischen dich ein paar Vögel voll. Perfekt. Sieht mein Freund nur leider nicht so. Die Wege sind viel zu eng, der Weg ist doof bliblablubb. Okay, bergab war es manchmal wirklich grenzwertig. Kurze Zeit hatte ich dezente Angst, meine Kniescheibe verabschiedet sich gleich, es war nämlich ein wenig steil. Aber gut. Klar ist im Wald der Weg nicht gepflastert. Aber sowas weiß man doch. Oder? Die Strecke werde ich also zukünftig alleine laufen dürfen. Holger begibt sich nicht nochmal in diese grüne Hölle.
Das war eigentlich auch das Highlight der Woche. Peinlich, ich weiß. Aber bis auf den ultra überraschenden Besuch vom Außenrevisor war keine Action. Dank ihm wird jetzt tatsächlich das Nichtraucherschutzgesetz eingehalten. Ein Gutes hat es ja, im Sommer bekomm ich so wenigstens eine Stunde am Tag Sonne ab. Sofern sie sich hier im schattigen Nordland mal blicken lässt.
Frühstück auf Balkonien. Der Futterdieb ist natürlich ganz in der Nähe ♡
Es wird langsam Zeit, sich auf die Suche nach einem neuen Zelt zu begeben. Schließlich läuft der Countdown zum tollsten Wochenende des Jahres rasant. Ich habe übrigends verdammtes Glück gehabt, dass ich meine Karte letzte Woche noch geholt habe. Denn jetzt ist das Deichbrand Festival ausverkauft. Restlos. 45.000 Karten weg. Wenn ich mich richtig erinnere, sind das locker mal 5.000 Menschen mehr als letztes Jahr. Wir brauchen definitiv noch einen Master Reiseplan. Ach ich freu mich schon verdammt doll!! Ein Wochenende, nur mit den Mädels& grandioser Musike. Das wird wieder legendääääär. Zu doof, das diesmal nicht alle mitkönnen/ wollen. Aber das wird sicher auch so toll.
Wie war Eure Woche? Ich hoffe spannender als meine. 
Aber das ist auch nicht schwierig haha.

Ich such mir jetzt ein neues Zelt aus& nebenbei bekomm ich es hoffentlich noch hin, meine Nägel zu bepinseln. Die Sporttasche muss auch n och gepackt werden.
Habt noch einen tollen Sonntag ihr Lieben
____________________________________
gesehen: White House Down, GZSZ, Outlander, Petzen
gemacht: wieder mal zu wenig Sport
gedacht: Ex-Raucher sind die schlimmsten Nichtraucher
gelesen: Glamour, viele viele Blogs, Das Lied von Eis& Feuer 10
geklickt: dawanda, h&m, deichbrand
gekauft: neue Schuhe, Beautykram
gefreut über: endlich Sonne, Männerprobleme (also Männer, die Probleme haben)
geärgert über: Petzen
___________________________________


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen