Wochenrückblick
Sunny Sunday #56

// // //
Langsam wird es Herbst. Das habe ich heute definitiv gemerkt. Ich war sowas von im Faultiermodus. Unglaublich. Glücklicherweise ging es meinem Freund nicht besser, denn selbst er war heute zu faul um irgendwas zu machen. Nicht mal zum laufen wurde ich genötigt haha. Ein grandioser Gammelsonntag also.
Diese Woche verging mal wieder rasant. Obwohl eigentlich nichts spektakuläres passiert ist. Highlight der Woche war Donnerstag. In meiner Pause bin ich, wie immer, nach draußen zur fröhlichen Nikotinvernichtung. Instagram wurde gecheckt, Mails etc. Denn in unserem Pausenraum, beziehungsweise im kompletten Laden, herrscht absolut null Handyampfang. Der reinste Bunker.
Jedenfalls bin ich beim lesen einer Mail dezent ausgeflippt. Besagte Mail kam von Tanja, die widerum im dm Insider Team sitzt. Und die liebe Tanja teilte mir mit, dass ich eine von 15 Bloggern bin, die am dm Insider Worshop teilnehmen dürfen. Grandios! Hab ich aber schon Freitag drüber berichtet und ich will euch ja nicht mit doppelten Infos nerven.
Jedenfalls bin ich seit Donnerstag völlig ausgeknipst und kann an kaum noch was anderes denken.
Food of the Week:
Dinkelgries | Rote Beete Brot mit Brotaufstrich deluxe
voll healthy Breakfast | Zucchinispaghetti
Außer heute, da habe ich mich fast den kompletten Tag mit eigener Domain und Blogumleitung zu besagter Domain beschäftigt. Wirklich nicht so mein Thema. Irgendwann verstehe ich nur noch Bahnhof. Jep, es gibt drölfhundert Tutorials, wo alles beschrieben wird. Wenn es aber gewisse Punkte auf diversen Seiten nicht gibt, tja.. dann weiß ich auch nicht weiter. Muss ich mich Mittwoch noch mal dran setzten. Wenn jemand von euch klugen Köpfchen da mehr Ahnung hat, immmer her mit den Tipps. Gestern wurde gesellig Abschied gefeiert. Ende des Monats geht die nächste Aushilfe& danach gibt es nur noch Frischfleisch zum einarbeiten. Welch Freude! 
Abschiede sind ja nie schön. Der gestern war aber ziemlich entspannt. Niemand musste weinen. Es gab zu viel gutes Essen. Zu wenig Alkohol (es gibt tatsächlich eine Person, die noch verpeilter ist, als ich hahaha) Zeit die im Flug vergeht. Okay, der ultra geheime Zwiebeldip war legendär. Da hätte ich mich beim letzten Mal schon reinlegen können. Mein Soja Steak war allerdings DER Supergau überhaupt. Wie Gummisohle. Der Grillkäse war genauso schlimm, Mal abgesehen davon, dass die Hälfte am Grill kleben blieb, hat er auch nicht geschmeckt.  Beim nächstes Mal brauchen wir jedenfalls nur die Hälfte an essen. Wir saßen eine Ewigkeit draußen, bis es plötzlich anfing zu regnen. Mit knapp zwei Stunden Verspätung. Erst da hab ich gemerkt, dass es schon viertel vor Eins war. Wir also alles in die Wohnung geschleppt, ein bisschen die Fellnase bespaßt und dann bin ich, zusammen mit meinem nicht angerührtem Obstasalat, und in Begleitung von Nora nach hause marschiert. Im feinsten Nieselregen und toller Unterhaltung. Das war toll. Ehrlich.

Holger lag schon im Bett, obwohl ich der festen Ahnnahme war, er würde noch Syrim spielen. Die Schnarchnase. Dafür ist er heute morgen zum Bäcker gelaufen und hat tolles Frühstück kredenzt.
Outfit´s of the Week .
Weil heute nur Müll im TV kommt, werde ich mir die neue Glamour schnappen und mir schon mal die besten Seiten für die Glamour Shopping Week markieren. Nebenbei lass ich mich von Promi Shoppingqueen und Mr. Flausch´s geschnurre berieseln. Das nenn ich mal nen Plan. Und wenn ich morgen früh um 5Uhr aus dem Bett fallen sollte, dann geh ich zum Sport. Der Schweinedino muss nur monstermäßig besiegt werden. Denn eigentlich muss ich mir auch noch überlegen, was ich in 6Stunden Zugfahrt so grandioses mache. Kann man aber auch beim Sport drüber nachdenken.
Endlich habe ich alle Bücher durch! Whoop!!
Wie war Eure Woche? Ein bisschen spannender hoffentlich haha.

_________________________________

gesehen: Gzsz, 4Hochzeiten& eine Traumreise, Under the Dome
gemacht: zu viel gegessen, zu wenig Sport
gefreut über: Mails, Regenspaziergänge, Fellnasenliebe
geärgert über: Tofu das wie Gummi schmeckt, ungrillbaren Grillkäse
gedacht: Yoga sollte ich wirklich mal probieren
Vorfreude auf: nächstes Wochenende, das erste Oktoberwochenende
gelesen: Das Lied von Eis und Feuer, Die Tage in Paris
geklickt: amazon, ikea, Lieblingsblogs
________________________________

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen