Urban Decay Naked Smoky

// // //

Vor einigen Wochen habe ich mir die Naked Smoky Palette bestellt. Bei Douglas gab es online wieder einen tollen 10% Rabattcode und so war ich preislich bei knapp 42,-€
Finde ich okay, wenn man mal überlegt, dass die Palette bei ebay auch für das doppelte weggeht. Die wurde sicher vorher von irgendeinem tollen Hipster angetatscht. Anders kann ich mir solche Preise nicht erklären.
Nachdem ich viele Instapost´s gesehen hatte, war für mich klar, dass ich die Palette haben musste. So viele tolle Farben! Ich mag sie. Geliebt werden nur zwei (eigentlich 4) Farben ganz besonders..



Die Palette macht ihrem Namen alle Ehre. Die Verpackung kommt in einem 'rauchigem' Design daher, was ich ganz grandios finde. Da kommt wieder das Verpackungsopfer in mir zum Vorschein hahah.

Seitdem ich die Naked Smoky zu hause habe, benutze ich sie quasi tagtäglich. Was Pigmentierung& Haltbarkeit der Lidschatten angeht, konnte ich mir also schon ein gutes Urteil bilden.Eins ist schon mal sicher: whisky& dirtysweet sind meine Lieblingsfarben. Combust& radar sind auch ganz toll. Vier Lieblingsfarben also.
Oben: nagelneu
Unten: nach ca. 3Wochen Benutzung

Mitgeliefert wurde auch wieder ein Pinsel. Den mag ich diesesmal sogar. Bei der Naked3 liegt er immer noch unbenutzt im Fach. Dabei kann ich noch nicht einmal sagen, warum ich ihn nicht mochte. Die schmale Seite mag ich sehr für den unteren Wimpernrand. Die andere Seite macht sich toll zum Verblenden des Lidschattens. Hat Urban Decay toll hinbekommen.

Zur Pigmentierung muss man gar nicht groß etwas sagen. Die ist super. Urban Decay eben. Das haben die einfach drauf. Ich bezahl gerne etwas mehr Geld, wenn ich dafür nicht die halbe Lidschattenpfanne auf dem Auge brauche, nur damit man die Farbe erkennt. 
Okay, das ist eventuell dezent übertrieben. Aber dazu neig ich momentan. Sorry.
Die Farben lassen sich super Verblenden. Ich bin voll& ganz zufrieden.

Haltbarkeit: ich benutze immer die Ardeco Eyeshadow Base, damit hält der Lidschatten den ganzen Tag& nichts rutscht in die Lidfalte. Montag habe ich es mal ohne Base versucht& selbst das hat gefunzt. Okay, ich hatte nur combust& radar auf dem Auge. bei dunkleren Tönen verrutscht vielleicht doch was. Werde ich mal testen.
Geswatcht habe ich Euch die Farben auch mal. Sicherlich habt ihr das Ergebnis schon auf vielen Blogs gesehen. Aber jeder Hautton ist anders& somit wirken die Farben logischerweise auch anders.
thirteen ist genau mein Hautton. Faszinierend.
Jep, die Naked Smoky ist nicht gerade ein Schnapper. Meiner Meinung nach, ist sie das Geld aber definitiv wert. Die Farben sind toll. Es ist keine dabei, die ich absolut grausam finde. Außerdem ist der Lidschatten Tierversuchsfrei. Das gibt nochmal einen extra Pluspunkt.

Wie findet Ihr die Palette? Habt ihr sie selbst schon zu hause? 
Seid ihr zufrieden mit den Farben, der Pigmentierung?
Immer her mit Euren Meinungen& Erfahrungen.

Kommentare:

  1. Ist schon schön die Palette aber mir ist sie einfach zu teuer :D. Machst Du mal nen AMU mit der Palette? Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Urban Decay gab es letztes Wochenende 20% :) da hab ich mir gleich noch die Naked2 bestellt -.-
      Oh man, ich geb diesen Monat definitiv zu viel Geld aus.

      Ich werd mich mal am AMU versuchen :) demnächst.

      Liebste Grüße ♥

      Löschen