Happy Moments 2015

// // //

 _____________________________


Josie´s little Wonderland Jahresrückblick 2015

_____________________________

 

Hallo ihr Silvestermäuse

Es ist mal wieder so weit. Das Jahr ist fast vorbei. Nur noch wenige Stunden und wir haben das Alte Jahr hinter& ein Neues vor uns. Neue Ziele. Neue Taten. Neue Erinnerungen. Für den Jahresrückblick und die kommenden drölftausend Worte sitze ich ziemlich entspannt auf dem Sofa und lasse mich von meiner Spotify Playlist beschallen. So kann ich persönlich am besten abschalten. 2015 noch mal an mir vorbeilaufen lassen.

Manche sind sicher froh, dass 2015 endlich vorbei ist. Andere werden dem letzten Jahr vielleicht nachtrauern. Ich bin da ziemlich zwiegespalten. Denn eigentlich sollte sooo viel passieren. Der Umzug nach Kiel + Versetzung in eine Kieler Filiale beispielsweise. Was stattdessen geschah könnt ihr jetzt lesen..

Was passierte tolles im Wonderland 2015?

Natürlich habe ich einiges erlebt. Ich habe zusammen mit meinem Freund viele Ausflüge gemacht. Meistens über ein langes Wochenende. Ich bringe es nicht über´s Herz die Fellnasen lange allein zu lassen. Wir haben viel gesehen. Waren in Leipzig, Köln, Göteborg und auf Rügen. Ich war auf meinem ersten Blogger Workshop. Auf meinem ersten Pressday. Die ersten Kooperationsanfragen sind per Mail gekommen. Mit Josie´s little Wonderland ging dezent vorwärts. Was ich grandios finde - denn immerhin habe ich einen Vollzeitjob, einen Freund& Freunde und zwei Fellnasen die bespaßt werden wollen.

Mein Blog, mein Hobby stand für mich irgendwie immer an erster Stelle. Nach der Arbeit wurde weitergearbeitet. Bilder wurden bearbeitet. Neue Posts wurden vorbereitet. 
Das passt natürlich nicht allen in den Kram. Und auch nicht immer in meinen Zeitplan. Viel Gemecker meines Freundes, warum ich denn wieder mein Essen fotografieren muss oder generell zu viel Zeit mit meinem Smartphone verbringe, und steht er trotzdem hinter mirund meinem Hobby. Schließlich zieht er (fast)  freiwillig so manchen Sonntag mit mir los& fotografiert mein Outfit.
Ich bin schon ein kleines bisschen stolz auf mein kleines eigenes Unternehmen. Hier kann ich machen worauf ich Lust habe. Muss mir von niemandem etwas vorschreiben lassen. Es ist das beste Hobby überhaupt& nebenbei lernt man noch richtig tolle Menschen kennen



Jetzt kommen wir aber erstmal zum letzten Jahr&
sehen was die Fuchsverliebte Josie aus dem schattigen Nordland tolles erlebt hat... holt Euch also besser was zu trinken& ein paar Kekse. Das dauert hier ein bisschen ;)

Jahresrückblick, Blog, was bisher geschah, last year, januar
Das Jahr fing super an. Ich war fast jedes Wochenende im Januar in Berlin. Was ja eigentlich nicht so häufig vorkommt. 
Mein Opa feierte seinen 80. Geburtstag. Keiner von uns ahnte zu diesem Zeitpunkt, dass es auch sein letzter sein würde.
Mit Jasmin und Nadine ging es zwei Wochen später zur V-Delicious auf der Grünen Woche nochmal nach Berlin. Wir hatten Freikarten ergattert und das Ganze endete mehr oder weniger in einem Shoppingausflug mit vollem Kofferraum und unendlich viel Spaß. Da meine Schwester zu dem Zeitpunkt auf Bali chillte haben wir uns die Hotelkosten gespart& die Nacht mit den Fellnasen alias der inkontinenten Nele& dem verschmusten Seppel verbracht.
Die 4.Staffel Game of Thrones lief auf RTLll und ich war fleißig beim Sport.
Die letzte Management Schulung plus nachfolgendem Test stand an.
beliebte Posts: Mega Haul | Josie& dm #4 
gefreut über: meine Cousine wiederzusehen, Ultraschallbilder
gedacht: ich sterbe.. bei Windstärke 100 auf der Autobahn nach Berlin
Happy Moments 2015 | Jahresrückblick Josie´s little Wonderland - last year, was bisher geschah, blog, review, erinnerungen, februar
Im Februar ging es in den geliebten Winterurlaub. Aus rein nostalgischen Gründen nach Bayerisch Eisenstein. Denn dort war ich als kleines Kind mit meinem Daddy. Den Großen Arber mit dem Board runterdüsen war also ein kleiner Traum von mir. Hat auch super geklappt.. bis die Mandelentzündung mir in die Quere kam. Zum Glück erst am Ende des Urlaubs.
Mein Freund hatte Geburtstag. Ich war seit langem mal wieder bei einem Musical - Das Phantom der Oper musste unbedingt noch gesehen werden, bevor es aus Hamburg verschwindet.
Und am Valentinstag ging es zum Annen May Kantereit Konzert in Kiel. Die Jungs sind wirklich der Hammer!
Außerdem feierte Josie´s little Wonderland den 1.Geburtstag!
gesehen: Downton Abbey, Vampident
gefreut über: Snowboardurlaub& endlich vernünftig Kurven fahren zu können
beliebte Posts: New Yorker Haul | Haargummi Vergleich
Happy Moments 2015 | Jahresrückblick Josie´s little Wonderland - last year, was bisher geschah, blog, review, erinnerungen, märz
Im März habe ich meine Kimi in Hamburg besucht und einen grandios tollen Tag mit ihr verbracht.
Es gab dezenten Stress auf Arbeit, weil manche Menschen plötzlich auf komische Ideen kommen. Dadurch durfte ich allerdings mal wieder neues Personal einstellen. Die jährliche Inventur stand an.
Seit langem gab es mal wieder einen Outfit Post auf dem Blog. Und ich war fleißig am trainieren für den Störlauf. Ich habe mir mal wieder die Haare abgeschnitten& hatte eine Woche Urlaub.
Fellnase Lilli feierte ihren 5.Katzengeburtstag und auf Arbeit gab es eine Abschiedparty weil Natascha keinen Bock mehr auf New Yorker hatte.
gehört: Casper
gemacht: ganz viel gelaufen& beim Sport gewesen
beliebte Posts: h&m Haul | Shoppingausbeute Nyer


Happy Moments 2015 | Jahresrückblick Josie´s little Wonderland - last year, was bisher geschah, blog, review, erinnerungen, april
Im April war endlich wieder Glamour Shopping Week. Die feier ich ja immer total.
Mein Freund und ich haben uns einen Entspannungstag in der Therme gegönnt. Das fanden wir besser als Zelten zu Ostern bei 5° . Es gab einen neuen Outfit Post auf dem Blog.
Mitte des Monats ging es nach Kiel zu Pohlmann. Das war eine mega Überraschung von meinem Freund.
Ich habe bei der Wiedereröffnung in Lüneburg mitgeholfen. Sowas finde ich immer toll& es ist mal was Anderes als das normale arbeiten in der Filiale. FL Meeting in Kiel& ich habe unseren neuen Verkaufsleiter kennengelernt. Whoop!

gefreut über: Firmenausflüge mit bekannten Gesichtern, interner Tratsch& Klatsch
gemacht: einfach mal entspannt
tolle Posts: Glamour Shopping Week Haul
Happy Moments 2015 | Jahresrückblick Josie´s little Wonderland - last year, was bisher geschah, blog, review, erinnerungen, mai
Der Mai war kein guter Monat.
Zwei Menschen die ich kannte sind binnen kürzester Zeit gestorben. Einer davon war mein Opa. Eigentlich dachte ich, ich könnte damit besser umgehen. Aber irgendwie ist die Realität ein Arschloch. Ich bereuhe es immer noch, dass ich zu selten angerufen habe. Und am meisten bereuhe ich, dass ich mich nicht von ihm verabschieden konnte. But that´s live. Man kann es nichts rückgängig machen..
Happy Moments 2015 | Jahresrückblick Josie´s little Wonderland - outfit, mai, blog, erinnerungen
Ich habe den entspanntesten und tollsten Geburtstag seit langem gefeiert, war das erste Mal auf dem Flohmarkt und habe Klamotten ausgemistet. In Berlin wurden Literweise Tränen vergossen, während am anderen Tag ordentlich gefeiert wurde. Das Leben ist manchmal komisch..

Ich habe den Störlauf, trotz Knieschmerzen, mit meinem neuen Rekord geschafft & mich und die Mädels beim Kieler Firmenlauf angemeldet. Und es gab wieder ein neues Outfit.
beliebte Posts: Dior Nude Skin | Josie& dm #8
gehört: Awolnation - Sail
gemacht: einen dezenten Nervenzusammenbruch gehabt, eine neue Tradition erfunden
gedacht: trinken hilft
gehofft auf: berufliche Veränderungen
Happy Moments 2015 | Jahresrückblick Josie´s little Wonderland - last year, was bisher geschah, blog, review, erinnerungen, juni
Im Juni ging es über ein langes Wochenende nach Leipzig. Das hatten wir letztes Jahr schon vor, darauf hatte allerdings der Blinddarm meines Freundes keine Lust haha.
Ich habe mir mein Deichbrand Ticket auf den letzten Drücker gekauft (eine Woche später war´s ausverkauft) und somit konnten auch die Festivalvorbereitungen beginnen.
Ich habe mir neue Laufschuhe für den Firmenlauf zugelegt, weil meine alten schon durch waren. Es konnte ja keiner ahnen, dass ich mir beim ersten gemeinsamen Training alle Bänder im Knöchel anreiße. Die Kieler Woche fand somit für mich als Krückenmonster statt. Unglaublich wie nett auf einmal alle zu einem sind und bereitwillig Platz machen.
gedacht: you´ll never walk alone
geärgert über: den Ausfall beim Firmenlauf
tolle Posts: Outfit - Boyfriend Shorts | Neue Schrankmitbewohner
Happy Moments 2015 | Jahresrückblick Josie´s little Wonderland - last year, review, throw back, juli, festival
Der Juli war mein Highlightmonat
Wir haben unsere Deichbrand Lagebesprechung im wohl deliciösesten Restaurant ever abgehalten. Dem Vegan Eagle in Norderstedt. Es war das reinste Schlemmervergnügen. Einen Tag später ging es nach Eckernförde zum Vegan Summer. Das war letztes Jahr allerdings dezent besser. Spaß hatten wir trotzdem.
Happy Moments 2015 | Jahresrückblick Josie´s little Wonderland - festival, deichbrand, görlstime, fun, juli, days with the girls
Deichbrand 2ol5 mit dem Flamingo-Maskottchen
Wir standen Stundenlang, trotz grandiosester Planung im Stau. Sinnlos.

Das Ziel haben wir trotzdem erreicht. Wenn auch dezent genervt haha. Dadurch hatten wir den grottigsten Platz auf dem Green Camp den man sich vorstellen kann. Wir haben gefroren, die Sweatshirtlogik nicht verstanden, zu viel zu essen gekauft, aber trotzdem mordsmäßigen Spaß erlebt.

Ich habe Karin und Nadine beim Firmenlauf angefeuert& war fest davon überzeugt im nächsten Jahr mitzulaufen. Eventuell dann für ein anderes Unternehmen..
Holger und ich waren auf Rügen, haben eine super Zeit gehabt& die verrückteste Katze ever gesittet.
gehört: von A-Z alles querbeet
gemacht: aus einem Bundeswehr Poncho ein Designerteil gewickelt
meistgeklickte Posts: New In Cluse LaBohéme
Happy Moments 2015 | Jahresrückblick Josie´s little Wonderland - göteborg, last year. review, august, throw back
Im August waren wir das erste Mal dieses Jahr Swingolf spielen. Das haben wir im Sommer irgendwie vernachlässigt. Brunhilde musste verschrottet werden, immerhin hat sie uns fast nach Hause gebracht. Wir hätten vorher vielleicht nicht böse über sie reden sollen..
Holger und ich waren für 3Tage in Köln. Waren zuerst im falschen Hotel, weil ich ihm die ganze Zeit was vom Radisson Blu vorgequatscht habe haha. Dafür sind wir tausende von Kilometern durch die Stadt gelaufen.

Zum Geburtstag von Schwiegermuddi ging es nach Göteborg. der wohl erste und letzte Urlaub zu dritt.  
Fellnase Marshall wurde 3Jahre alt& ich beschloss mir ein neues Auto zu kaufen.
gedacht: man sollte nie schlecht über Autos sprechen - die merken sich das, wieviele Stufen kommen da noch
gefreut über: den Spätsommer, Marta alias Seat Mii
beliebte Posts: dm Insider Sortimentswechsel
gehört: Nisse - Herz auf Beat
Happy Moments 2015 | Jahresrückblick Josie´s little Wonderland - last year, review, throw back, september
September. Das erste Mal überhaupt waren wir beim Alstervergnügen. Unser Masterplan im Anschluss bei Hans im Glück zu dinnieren wurde durch zu viele Menschen und zu wenig Parkmöglichkeiten vereitelt.
Es wurden zwei Abschiedsfeiern im New Yorkerland gefeiert. Okay, eigentlich nur eine. Nora hat die Frechheit besessen& ist einfach so nach Cottbus abgehauen. Somit auch wieder neue Einstellungen.
Happy Moments 2015 | Jahresrückblick Josie´s little Wonderland - blogger, review, last year, september, dm marken insider, workshop
dm Insider Workshop in Karlsruhe
Ich habe mir die ersten Visitenkarten für den Blog bestellt und war auf meinem ersten Blogger-Event. Dem dm Insider Workshop in Karlsruhe. Die 6Stunden Zugfahrt haben sich wirklich gelohnt, denn ich habe tolle Mädels kennengelernt und das Klischee von unfreundlichen Bloggern hat sich zum Glück nicht bewahrheitet.
Ich habe mir eine neue Brille zugelegt& war mal wieder beim Friseur.
gemacht: tolle Info´s übers bloggen bekommen, den ersten Baumkuchen gefuttert
beliebte Posts: Nur noch 3Monate | Josie& dm #20
geliebt: Pumpkin Spiced Latte von Starbucks
Happy Moments 2015 | Jahresrückblick Josie´s little Wonderland - last year, review, throw back, oktober
Anfang Oktober wurde es mal wieder Zeit für einen Shoppingrausch bei der Glamour Shopping Week. Wir waren mit Marta in Berlin zum Richtfest vom Lieblingsschwager.
Ich war auf meiner ersten Mottoparty, meinem ersten Pressday und es gab mal wieder ein neues Outfit auf dem Blog. Ich war ein paar Mal in Hamburg und habe tolle Stunden mit meinen Lieblings-Hamburger Mädels verbracht.
Ende des Monats wurde irgendwas von Versetzung nach Flensburg gemurmelt. Entscheidungen mussten getroffen und wieder über Bord geworfen werden. Kopfverwirrung pur.
gehört: ganz viel Joris
gefreut über: neue Leute kennenzulernen
gedacht: mein englisch könnte besser sein
lovely Posts: Sunny Sunday #61 | Primark Pressday
Happy Moments 2015 | Jahresrückblick Josie´s little Wonderland - last year, november, review, throw back
Der November war Verwirrung pur. Die Entscheidung zwischen gestohlener Zeit, Familie oder dem Freund zu fällen fiel mir nicht wirklich leicht. Ich bin generell ziemlich schlecht im sinnvolle Entscheidungen treffen. Letztendlich musste aber irgendwas passieren& ich denke es hat schon alles seinen Grund. Schließlich passiert nichts einfach so. Und Veränderungen sind nicht immer schlecht.
Ich war auf meinem letzten FL Meeting. Habe mich festgelegt. Durfte meine Meinung nicht frei äußern.
Meine drei Wochen Urlaub habe ich mehr oder weniger Sinnvoll genutzt. Eigentlich sollte vielmehr auf dem Blog passieren. So hat sich nur minimal was an Layout und Design geändert. Immerhin habe ich es endlich geschafft& mein Gewerbe angemeldet. Ziemlich viel Papierkram wie ich finde, aber irgendwie macht es mich auch stolz.
Wir waren im Ditschiland auf dem Kapitäns Geburtstag und es gab ein paar Bilder aus Flensburg im Lieblingscardigan. Ich hab seit Ewigkeiten mal wieder Zeit mit meinem Daddy verbracht. Die grandiosen Tage mit meiner Schwester genossen. Einen tollen Tag mit meiner Lieblings-Nadine in Friedrichskoog bei den Robbies vertrödelt. Cavewoman ist übrigens auch sehr zu empfehlen.
gedacht: drei Wochen vergehen rasant, vorhandene Zeit muss genutzt werden
gefreut über: dicke süße Robben, Familytime, meine neue Kannenlampe
beliebte Posts: New In Cluse Minuit
Happy Moments 2015 | Jahresrückblick Josie´s little Wonderland - dezember, last year, review
Der Dezember war viel zu kurz. Und viel zu warm. Wenn an Weihnachten 12° sind ist das so gar nicht weihnachtlich. Ich war dieses Jahr richtig spät mit den Geschenken dran& hatte auch null kreative Ideen. Ich finde das einzig originelle Geschenk hat die Schwiegermuddi bekommen. Daher sind die Geschenke für Berlin auch noch nicht unterwegs, sondern stehen noch im Schrank versteckt. Ich hatte gefühlt keine Zeit für irgendwas. War für 6Stunden in Berlin. Habe Nachtschichten für den Blog und Bastelarbeiten eingelegt. Es wurde massig Zeit mit Papierkram und Telefonaten verbracht. Ich habe meine Kündigung bekommen. Die letzte Häppy Xmas Sause mit der New Yorker Gäng gefeiert. Sinnlose Mails mit Januz vom Hans im Glück Team in Flensburg geschrieben. Die Feiertage waren nicht ganz so schlimm wie gedacht, aber trotzdem bin ich immer wieder froh, wenn der Besuch weg ist und wir wieder nur zu viert sind. Soziale Inkompetenz könnte man das nennen haha.
gehört: Show me love - Robin Schulz &J.U.D.G.E.
gemacht: Weihnachtsmärkte abgeklappert
gefreut über: meine Weihnachtspulsuhr
gedacht: man gibt immer mehr als man bekommt
loved Posts: November Lieblinge | Xmas Outfits

Und somit habt ihr den 184. Post in diesem Jahr gelesen. Ich brauch jetzt erstmal ein Gläschen Sekt haha. Wenn ihr bis hier durchgehalten habt, bedanke ich mich grandios herzlich bei euch& stoße gedanklich mit Euch an. Auf mein kleines Wonderland. Auf Euch. Auf mich. Ich denke jeder hat dieses Jahr so einiges geschafft& kann stolz auf sich sein!

So oder so hat es sich definitiv gelohnt diesen Post zu schreiben. Ich konnte noch einmal das Jahr durchleben& hatte wahnsinnigen Spaß dabei. Habe ein paar Tränen vergossen und habe Erinnerungen nachgehangen. Manches würde ich anders machen. Mehr Zeit mit der Familie verbringen zum Beispiel. Denn es ist nun mal so, dass uns die verlorene Zeit niemand zurückgibt. Netter zu manchen Menschen sein. Dafür weniger nett zu anderen. Mehr Sport machen und somit den inneren Schweinedino bekämpfen. Weniger Sneaker kaufen. Denn dieses Jahr habe ich es wirklich dezent übertrieben.


Zum Schluss möchte ich noch mal DANKE sagen. Für eure Treue. Eure lieben Worte. Einfach für alles!! Ihr seid die besten Wonderland Stalker ever. Ich hoffe wir verbringen das nächste Jahr auch wieder gemeinsam. Ich gelobe Besserung was das regelmäßige Posten betrifft. Es wird hoffentlich mehr Outfit´s geben. Und eventuell bekomme ich auch mal AMU hin. Ich möchte mehr auf Snapchat
( josieslittlew )
aktiv sein& falls das Worst Case Szenario eintritt und ich Arbeitslos werde (drückt bitte alle die Daumen, dass das nicht passiert), gibt´s vielleicht auch Youtube Videos. Aber ich hoffe nicht, dass ich das Euch und auch mir antun muss haha.
Ich bin gespannt auf 2016! Es wird sich vieles verändern. Ein (hoffentlich) neuer Job. Ein Umzug. Eine neue Stadt. Das wird keinesfalls langweilig werden.

Jetzt muss ich mich aber langsam fertig machen für die große Sause heute Abend. Haare und Make Up - Ihr wisst, dass sowas Stunden beanspruchen kann hahah

Mich würde ja noch brennend interessieren ob ihr zufrieden mit dem letzten Jahr seid. Gibt es irgendwas, dass ihr im Nachhinein anders oder besser machen würdet? Oder alles noch mal genauso? Gab es tolle Highlights?
& wie feiert ihr heute? Ganz entspannt zu Hause oder lieber eine große Sause mit Freunden?

Immer rein damit in die Kommentare. Ich bin gespannt ❤
Jetzt wünsche ich Euch einen grandiosen Rutsch ins neue Jahr. Feiert schön& nehmt euch nicht zu viele Vorsätze vor. Auf ein bravoröses 2016 !

Bis zum nächsten Jahr.

Eure Josie


Kommentare:

  1. Toller Jahresrückblick!:)
    Meine Highlights waren die Urlaube nach Kroatien und an die Ostsee.Und Berlin, da ich noch nie in einer so großen Stadt war.

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!:*
    http://rosy-things.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Kroatien ein Highlight war, glaube ich Dir sofort :) Da möchte ich auch unbedingt mal hin.
      An der Ostsee ist es ja irgendwie immer schön& man kann dort super entspannen.

      Wenn man noch nie dort war, dann ist Berlin sicherlich grandios. Toll dass du soviel unterwegs warst.
      Rutsch gut ins neue Jahr ♡

      Löschen
  2. Wieder so toll geschrieben. Falls du ja anfängst zu vloggen, bitte blogge auch weiter! Jetzt wünsche ich dir einen guten Rutsch. Liebste Grüße Sandra von onlinetagebuchvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sandra ♥
      Der Blog bleibt auf jeden Fall bestehen, keine Sorge. Ich würde die Videos eher für Hauls nehmen, macht sich sicher besser als auf Bildern :)

      Löschen