Wochenrückblick
Sunny Sunday #85

// // //

Hello lovely people.

Jaaaaaaaa, es ist mal wieder ziemlich spät geworden, aber der Tag war heute derbe vollgepackt. 
Mit einem kurzen Zwischenfall, der mich fast an den Rand des Nervenzusammenbruches getrieben hat.
Vielen gepackten Kartons, tollen Gesprächen und lieben Menschen.
Aber jetzt ist das Choas beseitigt. Sowohl in der Wohnung, wie auch im Kopf. Also gibt es einen schnellen Wochenrückblick. Von mir für Euch.
Ehrlich gesagt war in dieser Woche nicht viel los. Mittwoch war ich in Hamburg beim Quartalsmeeting. Das war, nach heute, das Highlight der Woche.
An den restlichen Tagen wurde fleißig gearbeitet &ich finde mich immer besser zurecht. Muss nicht mehr ganz soviel fragen &habe endlich meine eigene Kassenanmeldung. Whoooop!
Auch kleine Erfolge müssen gefeiert werden.

Mittwoch ging es nach Hamburg ins Radisson Blu. Auf dem Weg dorthin habe ich noch eine alte NYer Kollegin getroffen &wir haben höchst interessante Neuigkeiten ausgetauscht. Auch wenn man nicht mehr dabei ist, finde ich es immer wieder spannend zu hören, was so abgeht, im großen New Yorker Land.
Im Radisson Blu angekommen, habe ich wieder ein paar neue Gesichter kennengelernt. Einige kannte ich schon. Ich wurde freundlich aufgenommen &war Gott sei dank nicht die einzig neue STM in der Runde. Wie angedroht, gab es wirklich eine Vorstellungsrunde. Sowas lieb ich ja. Allerdings hab ich´s überlebt. Alles halb so schlimm. 
Der Tag zog sich ganz schön. Aber das ist bei Meetings ja immer so. Zwischendurch gab es leckeres Essen, tolle Desserts, jede Menge Kaffee & (vermutlich als Entschädigung, dass wir den Zeitplan dezent überzogen haben)  ein Glas Sekt. Zum Abschied für diesen grandios tollen Tag. Ich habe eine Menge Zahlen gesehen, tolle Leute kennengelernt und beigebracht bekommen, dass nicht jeder ein Vollkontakter ist.
Nachdem ich zu Hause war, habe ich leckere Chinanudeln mit Erdnuss Sauce serviert bekommen. Dunkin Donuts gab es zum Nachtisch. Mein Freund weiß, wie man mich happy macht haha.

Heute ging es lecker brunchen. In Elmshorn. Mit fast allen New Yorker Görls.
Das war unheimlich toll. Leckeres Essen. Alle waren vereint. Grandiose Gespräche.

Zurück zu Hause habe ich erstmal meine Flohmarkt Kartons aus dem Keller geholt &die gesamten Klamotten durchsortiert. So wurden aus sechs Kartons vier. Hoffentlich werde ich nächsten Sonntag alles los - aber da bin ich optimistisch.

Jetzt freue ich mich auf morgen und die nächste Woche. Onboarding in Hamburg. Viele neue Gesichter. Viel neue Informationen. Samstag wird gearbeitet. Sonntag Flohmarkt. &zack wird die Woche wieder wie im Flug vergehen.
 Wie war Eure Woche? Hattet ihr ein tolles Osterfest?
Oder vielleicht sogar Urlaub?
Ich wünsche Euch jedenfalls eine
tolle und entspannte neue Woche.
Gute Nacht ihr Lieben.














Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen