Hello Spring
LieblingsOutfits für den Frühling

// // //

Endlich ist der Frühling da. Okay, im April kann man sich quasi null auf das Wetter verlassen, aber die Temperaturen sind zumindest schon mal ganz in Ordnung.
Ich bin ja ziemlich hoffnungsvoll, dass im Mai endlich mal sonnige Tage mit mehr als 12° kommen &ich meine liebsten Frühlingsoutfits tragen kann. Freie Tage sollten nämlich genutzt werden, um mal Farbe - anstatt tristes Schwarz - zu tragen.
Nach dem Umzug ist wieder Platz im Schrank &auf der Suche nach potentiellen Lieblingsteilen bin ich online bei Esprit hängen geblieben.


Latzhose | olivfarbene Jacke | weißes Shirt mit Stickerei | beige Espandrilles aus Veloursleder

Casual everyday .

Lieblingsteil bei diesem Outfit: ganz klar die JeansLatzhose. 
Dank der olivfarbenen Jacke, kann man das Outfit auch super an kühleren Tagen tragen.
weiße Off Shoulder Bluse | gestreifter MidiRock | gestreiftes Shirt mit Spitze | graue Shorts in Weboptik

Stripes &Casual .

Ich habe früher schon immer meine Seersucker Bettwäsche geliebt. Logisch also, dass ich hin &weg von diesem Midi Seersucker Rock bin. 
Off Shoulder Blusen kann ich persönlich auch nicht genug haben - obwohl die ja angeblich diesen Frühling/ Sommer gar nicht mehr soooo gehypt werden. Habe ich zumindest irgendwo gelesen.  Ist mir allerdings völlig egal, ich trage was mir gefällt &dazu zählen nun mal auch Blusen wie diese.

weißes Shirt mit Spitze | Bomberjacke mit Blumenmuster | Volantbluse mit floralem Muster 

Floral .

Ich war instant verliebt in diese grandiose Bomberjacke. Okay, dieses Blumenmuster könnte man auch auf dem hundert Jahre altem Sessel der Lieblingsoma finden. Aber ich steh auf solchen Vintagekram. Die dunkelblaue Bluse mit dem floralem Muster und den tollen Volants mag ich auch sehr gerne.
Chino in Altrosé | crémefarbene Cut - Out Bluse | Culotte mit Bindegürtel in dusty rosé
florales Spitzen Shirt | grüner Tüllrock | hellblauer Blazermantel

Pastell Love .

Im Frühling mag ich ganz gerne pastellige ( ist das überhaupt ein Wort? ) Farben. Da bin ich typisch Mädchen und trage am liebsten rosa. Daher landeten auf meiner Lieblingsteil-Liste auch gleich zwei Hosen in einem grandiosen altrosa. Entweder liebt man Culottes, oder eben nicht. In Dusty Rosé sieht die Culotte aber definitiv super schick aus. Kombiniert mit einem weißen Shirt geht das immer.
Neuerdings habe ich meine Liebe zu Blau bzw. Grüntönen wiederentdeckt. Die Kombi aus Spitzenshirt und Tüllrock mag ich unheimlich gerne.
Letzte Woche habe ich mir, seit Jahrzehnten, mal wieder eine weiße Jeans gekauft. Es ist aber auch unheimlich schwierig eine Anklejeans zu finden, die richtig sitzt& einen nicht drölf Kilo schwerer aussehen lässt. Kombiniert mit pastelligem rosa oder blau - fertig. Und so gar nicht Arztpraxismäßig hihi.
weiße Anklejeans | Off Shoulder Bluse aus Leinenmix | hellgraue Shorts in Weboptik

schwarze Businesshose | schwarzes Top mit Stickerei &Biesen | schwarze Loafer aus Veloursleder

Pandorina Style .

Für die Arbeit ist natürlich auch was dabei. Morgens dauert die Wahl des daily Outfits nicht so lang. Die Auswahl ist schließlich begrenzt. Auf schwarz. Das macht es wesentlich einfacher. Trotzdem muss ab und an was Neues her. Schlichte Stoffhosen gehen eigentlich immer. Ein schwarzes Shirt mit dezenter Stickerei dazu. Loafer an. Fertig für einen neuen Tag im Pandorinaland.

_______________

Der Frühling kann also kommen. Meiner Meinung nach zumindest. Ich freu mich grandios auf die wärmere Jahreszeit.
Was sind Eure Lieblingteile im Frühjahr und Sommer?


















1 Kommentar:

  1. Schöner Beitrag, der blaue Blazermantel gefällt mir von alles Sachen am meisten musste direkt auf den Shop gehen.
    Liebe Grüße Jacky
    http://marie-luis.blogspot.de/2017/04/beauty-gewinnspiel.html

    AntwortenLöschen